Direkt zum Inhalt

Kassenhaltung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Halten von Bar- und Buchgeldbeständen, um zukünftige Zahlungsverpflichtungen termin- und betragsgenau erfüllen zu können.

    2. Problem der optimalen Kassenhaltung: Ergibt sich, da diese Verpflichtungen bez. des Zeitpunkts ihres Eintreffens und ihrer Höhe teilweise unsicher sind. Ist der Kassenbestand höher als die anfallenden Auszahlungen, so entstehen dem Unternehmen Opportunitätskosten; ist er niedriger als die anfallenden Auszahlungen, treten Verzugszinsen oder Fehlmengenkosten auf. Die dann notwendige Anpassung des Kassenbestandes verursacht zusätzlich Transferkosten (Gebühren, Provisionen).

    3. Lösungsansätze: Ein Lösungsansatz besteht in der Anwendung zweiseitiger Bestellpunktverfahren: Überschreitet der Kassenbestand eine Obergrenze, so wird der überschießende Teil kurzfristig investiert; unterschreitet er eine Untergrenze, so wird er (z.B. durch Auflösung anderer Guthaben) erhöht. Liegt der Kassenbestand zwischen den Bestellpunkten, so ist wegen der zu hohen Transaktionskosten Nichtstun optimal. Die Festlegung der Bestellpunkte kann durch Schätzung der Wahrscheinlichkeitsverteilung der zukünftigen Geldnachfragen aus Vergangenheitsdaten der Unternehmung erfolgen.

    Vgl. auch Geldtheorie.

    Mindmap Kassenhaltung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kassenhaltung-41113 node41113 Kassenhaltung node32328 Geldtheorie node41113->node32328 node31301 Bestellpunktverfahren node41113->node31301 node42091 Opportunitätskosten node41113->node42091 node39320 Inflation node32328->node39320 node28649 Arbeitsteilung node32328->node28649 node41881 Monetarismus node32328->node41881 node38052 Keynesianismus node32328->node38052 node39074 Kassenmanko node41162 Kasse node39074->node41162 node50338 Zahlungsbereitschaft node45408 Portokasse node45408->node41162 node41162->node41113 node41162->node50338 node39911 Kalkulationszinssatz node39911->node42091 node27634 Bestellmengenplanung node31301->node27634 node30351 Bestellrhythmusverfahren node31301->node30351 node40705 kalkulatorische Zinsen node40705->node42091 node41465 Investitionsrechnung node41465->node42091 node39327 Kosten node42091->node39327 node38266 Meldebestand node38266->node31301 node38650 Kassenhaltungspolitik node38650->node41113
    Mindmap Kassenhaltung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kassenhaltung-41113 node41113 Kassenhaltung node31301 Bestellpunktverfahren node41113->node31301 node42091 Opportunitätskosten node41113->node42091 node32328 Geldtheorie node41113->node32328 node41162 Kasse node41162->node41113 node38650 Kassenhaltungspolitik node38650->node41113

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete