Direkt zum Inhalt

Produktpiraterie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: gezielte Verletzung von Urheberrechten und gewerblichen Schutzrechten durch unerlaubtes Nachahmen und Kopieren von Waren.

    2. Merkmale: Erfasst heute alle Schutzgegenstände und alle Warenbereiche bis hin zu den Massenartikeln des täglichen Gebrauchs. Durch das Gesetz zur Stärkung des Schutzes geistigen Eigentums und zur Bekämpfung der Produktpiraterie vom 7.3.1990 (BGBl. I 422) sind die straf-, zivil- und öffentlich-rechtlichen Mittel zur Durchsetzung bestehender Schutzrechte verbessert worden, bes. durch Verschärfung der strafrechtlichen Sanktionsmöglichkeiten, durch Erweiterung der Vernichtungs- und Einziehungsmöglichkeiten und Schaffung eines bes. Auskunftsanspruchs zur Aufklärung der Quellen und Vertriebswege schutzrechtsverletzender Waren sowie die Erweiterung der Möglichkeit der Grenzbeschlagnahme durch den Zoll bei offensichtlich schutzrechtsverletzenden Waren.

    Vgl. auch Markenpiraterie.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Produktpiraterie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/produktpiraterie-44123 node44123 Produktpiraterie node48578 Urheberrecht node44123->node48578 node34235 gewerbliche Schutzrechte node44123->node34235 node39422 Markenpiraterie node44123->node39422 node49231 Urheber node48578->node49231 node42716 Prioritätsrecht node42716->node48578 node31354 Design node31354->node48578 node31677 absolutes Recht node31677->node48578 node42833 Patent node34235->node42833 node40958 Inländerbehandlung node40958->node34235 node35314 Erschöpfung node35314->node34235 node35701 Drittauskunft node35701->node34235 node27015 Counterfeiting node27015->node44123 node27015->node39422 node53392 Produkt- und Markenpiraterie node53392->node44123 node53392->node48578 node53392->node39422 node33782 Fälschung node53392->node33782
      Mindmap Produktpiraterie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/produktpiraterie-44123 node44123 Produktpiraterie node48578 Urheberrecht node44123->node48578 node34235 gewerbliche Schutzrechte node44123->node34235 node39422 Markenpiraterie node44123->node39422 node27015 Counterfeiting node27015->node44123 node53392 Produkt- und Markenpiraterie node53392->node44123

      News SpringerProfessional.de

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Astrid Meckel
      Oberlandesgericht Frankfurt am Main
      Richterin am Oberlandesgericht Frankfurt am Main
      Prof. Dr. Daniel Markgraf
      AKAD Hochschule Stuttgart
      Professur für Marketing, Innovations- und Gründungsmanagement

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Produktpiraterie und Know-how-Diebstahl setzt den Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus trotz vieler Abwehrbemühungen weiterhin stark zu. Laut der VDMA-Studie 2018 betrug die jährliche Schadensumme abermals 7,3 Milliarden Euro.
      ​Welchen Einflussgrößen unterliegen Konsumenten, wenn sie Formen der Produktpiraterie, insbesondere Fälschungen, Plagiate und Raubkopien, bewusst erwerben? Die hier zugrundeliegende nachfrageorientierte Sichtweise ermöglicht Unternehmen, Interessensv
      Wem ist nicht schon einmal im Urlaub eine preiswerte Rolex Uhr, ein günstiges Lacoste Shirt oder eine Sony Video Kamera als „Schnäppchen” angeboten worden? Und wer hat nicht dabei gedacht, dass es sich bei einem solchen Preis für eine erfolgreiche …