Direkt zum Inhalt

Quotenkonsolidierung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Methode der anteiligen Konsolidierung für die Einbeziehung von sog. Gemeinschaftsunternehmen in den Konzernabschluss. Gemeinschaftsunternehmen oder Joint Ventures sind Unternehmen, die von einem Konzernunternehmen gemeinsam mit einem oder mehreren andern Unternehmen geführt werden.

    Quotenkonsolidierung unterscheidet sich von der Vollkonsolidierung oder der Equity-Methode und bedeutet: Aktiva und Passiva sowie Aufwendungen und Erträge des Gemeinschaftsunternehmens werden lediglich dem Beteiligungsprozentsatz des beteiligten Konzernunternehmens entsprechend in den Konzernabschluss einbezogen. Ein Ausgleichsposten für Anteile anderer Gesellschafter (§ 307 HGB) entfällt. Auf die Quotenkonsolidierung sind grundsätzlich die gleichen Konsolidierungsregeln wie auf die Vollkonsolidierung anzuwenden. Nach den IAS/IFRS ist die Quotenkonsolidierung bisher noch wahlweise neben der Equity-Methode für die Bilanzierung von Beteiligungen an Gemeinschaftsunternehmen vorgesehen (IAS 31). Allerdings plant das IASB durch den 2007 veröffentlichten Entwurf ED 9 „Joint Arrangements“ die Abschaffung der Quotenkonsolidierung.

     

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Quotenkonsolidierung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Quotenkonsolidierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/quotenkonsolidierung-45866 node45866 Quotenkonsolidierung node50126 Vollkonsolidierung node45866->node50126 node32917 Handelsbilanz II node35442 Gemeinschaftsunternehmen node35442->node45866 node37135 Joint Venture node35442->node37135 node35681 Gesamtkostenverfahren node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node36975 Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung ... node36975->node45866 node36975->node35681 node36975->node33703 node41412 Konzernabschluss node36975->node41412 node39321 Konsolidierungskreis node39321->node45866 node39321->node41412 node37953 Kapitalkonsolidierung node37953->node36975 node41412->node45866 node40088 Konzern node41412->node40088 node39713 Konsolidierung node41412->node39713 node32782 Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ... node41412->node32782 node33063 Equity-Methode node50126->node32917 node50126->node37953 node50126->node41412 node50126->node33063 node31477 Bilanz node31477->node41412
    Mindmap Quotenkonsolidierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/quotenkonsolidierung-45866 node45866 Quotenkonsolidierung node50126 Vollkonsolidierung node45866->node50126 node41412 Konzernabschluss node41412->node45866 node39321 Konsolidierungskreis node39321->node45866 node36975 Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung ... node36975->node45866 node35442 Gemeinschaftsunternehmen node35442->node45866

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete