Direkt zum Inhalt

Repräsentationsaufwendungen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    durch die wirtschaftliche und gesellschaftliche Stellung eines Steuerpflichtigen bedingte Aufwendungen.

    1. Repräsentationsaufwendungen werden steuerlich grundsätzlich als Kosten der Lebensführung behandelt.

    2. Dienen derartige Repräsentationsaufwendungen außerhalb des Hauses des Steuerpflichtigen ausschließlich betrieblichen oder beruflichen Zwecken des Steuerpflichtigen, so sind sie bei der Einkünfteermittlung abzugsfähig. Teilweise betrieblich bzw. beruflich veranlasste Aufwendungen können, wenn sie von Ausgaben, die der privaten Lebensführung gedient haben, leicht und einwandfrei zu trennen sind, insoweit als Betriebsausgaben oder Werbungskosten berücksichtigt werden. Unangemessene Repräsentationsaufwendungen stellen in Höhe des unangemessenen Teils nicht abzugsfähige Betriebsausgaben dar (§ 4 V Nr. 7 EStG) und berechtigen soweit nicht zum Vorsteuerabzug (§ 15 Ia Nr. 1 UStG).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Repräsentationsaufwendungen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Repräsentationsaufwendungen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/repraesentationsaufwendungen-42261 node42261 Repräsentationsaufwendungen node38543 Kosten der Lebensführung node42261->node38543 node36682 Einkünfteermittlung node42261->node36682 node47963 Werbungskosten node42261->node47963 node28297 Betriebsausgabe node42261->node28297 node31051 außergewöhnliche Belastungen node38543->node31051 node46096 Spenden node38543->node46096 node44624 Sonderausgaben node38543->node44624 node29754 Betriebsvermögen node36682->node29754 node33833 Einkünfte node36682->node33833 node45669 Prozesskosten node45669->node38543 node35232 Genossenschaft node35232->node28297 node50528 Veranlagung node47963->node50528 node52701 OPEX node52701->node28297 node50528->node36682 node33833->node47963 node50026 Werbekosten node50026->node47963 node50026->node28297 node46858 stille Gesellschaft node46858->node47963 node46858->node28297 node35502 Gewinn node35502->node36682
    Mindmap Repräsentationsaufwendungen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/repraesentationsaufwendungen-42261 node42261 Repräsentationsaufwendungen node47963 Werbungskosten node42261->node47963 node28297 Betriebsausgabe node42261->node28297 node38543 Kosten der Lebensführung node42261->node38543 node36682 Einkünfteermittlung node42261->node36682

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete