Direkt zum Inhalt

Teilzeitarbeitsverhältnis

(weitergeleitet von Teilzeitarbeit)
Definition

Arbeitsverhältnis mit gegenüber der tariflichen oder betriebsüblichen verkürzter Arbeitszeit.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Arbeitsverhältnis mit gegenüber der tariflichen oder betriebsüblichen verkürzter Arbeitszeit.

    1. Allgemeine arbeitsrechtliche Vorschriften: Sie gelten grundsätzlich auch für das Teilzeitarbeitsverhältnis, v.a. die Pflichten des Arbeitgebers zur Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Fürsorgepflicht des Arbeitgebers, Gewährung des gesetzlichen Mindesturlaubs. Zu zahlen ist das Entgelt, das auch sonst während der Urlaubszeit zu leisten wäre.

    2. Gesetzliche Regelung im Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (TzBfG) vom 21.12.2000 (BGBl. I 1966) m.spät.Änd.: a) Der Arbeitgeber darf einen teilzeitbeschäftigten Arbeitnehmer nicht wegen der Teilzeitarbeit unterschiedlich behandeln (Verstoß gegen den Grundsatz der Gleichbehandlung); es sei denn, dass sachliche Gründe eine unterschiedliche Behandlung rechtfertigen (§ 3 TzBfG). Der Arbeitgeber darf Teilzeitbeschäftigte nicht ohne weiteres von freiwilligen Leistungen (z.B. einer betrieblichen Altersversorgung) ausschließen. Gratifikationen kann der Arbeitgeber entsprechend dem Maß der Arbeitsleistung abstufen.

    b) Arbeitgeber haben Arbeitnehmern, auch in leitenden Positionen, Teilzeitarbeit nach dem TzBfG zu ermöglichen. Ein Arbeitnehmer kann verlangen, dass seine vertraglich vereinbarte Arbeitszeit verringert wird, wenn das Arbeitsverhältnis länger als sechs Monate bestanden hat und der Arbeitgeber i.d.R. mehr als 15 Arbeitnehmer beschäftigt. Der Arbeitgeber hat der Verringerung und der verlangten Verteilung zuzustimmen, soweit betriebliche Gründe nicht entgegenstehen. Ein betrieblicher Grund liegt v.a. vor, wenn die Verringerung die Organisation, den Arbeitsablauf oder die Sicherheit im Betrieb wesentlich beeinträchtigt oder unverhältnismäßige Kosten verursacht (zu Einzelheiten und zum Verfahren §4 TzBfG). Auf eine Verlängerung hat ein teilzeitbeschäftigter Arbeitnehmer keinen Anspruch, allerdings kann er bevorzugte Berücksichtigung verlangen (§ 9 TzBfG).

    3. Bes. Formen des Teilzeitarbeitsverhältnisses: Job Sharing, Arbeit auf Abruf.

    Mindmap Teilzeitarbeitsverhältnis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/teilzeitarbeitsverhaeltnis-47090 node47090 Teilzeitarbeitsverhältnis node29087 Arbeit auf Abruf node47090->node29087 node27308 Arbeitsverhältnis node47090->node27308 node29095 Arbeitszeit node47090->node29095 node34545 Gleichbehandlung node47090->node34545 node38902 Jobsharing node47090->node38902 node46601 Rechtsstaatlichkeit node46601->node34545 node29604 Direktionsrecht node29087->node29604 node29087->node29095 node31584 Aussperrung node31584->node27308 node32758 Einzel-Arbeitsvertrag node32758->node27308 node30387 Arbeitsvertrag node29883 Arbeitnehmer node27308->node30387 node27308->node29883 node32311 Gratifikation node32311->node34545 node29864 Arbeitgeber node29864->node34545 node31379 Arbeitsentgelt node31379->node34545 node32046 gleitende Arbeitszeit node29095->node32046 node49934 Tandemarbeitszeit node49934->node38902 node27636 Arbeitszeitmodelle node27636->node29087 node27636->node38902 node41814 Kündigung node38902->node41814 node31434 Beruf node31434->node29095 node43116 off-the-Job-Training node43116->node29095 node35179 Erwerbstätige node35179->node29095 node49507 Telearbeit node49507->node29087
    Mindmap Teilzeitarbeitsverhältnis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/teilzeitarbeitsverhaeltnis-47090 node47090 Teilzeitarbeitsverhältnis node29095 Arbeitszeit node47090->node29095 node38902 Jobsharing node47090->node38902 node34545 Gleichbehandlung node47090->node34545 node27308 Arbeitsverhältnis node47090->node27308 node29087 Arbeit auf Abruf node47090->node29087

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete