Direkt zum Inhalt

Jobsharing

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Arbeitsplatzteilung; bes. Form des Teilzeitarbeitsverhältnisses. Dem Arbeitsverhältnis liegt ein zwischen dem Arbeitgeber und zwei oder mehreren Arbeitnehmern geschlossener Arbeitsvertrag zugrunde, in dem diese sich verpflichten, sich die Arbeitszeit an einem Vollarbeitsplatz zu teilen. Innerhalb der Gesamtarbeitszeit sieht dieses Arbeitszeitmodell einen flexiblen Umgang mit der jeweiligen Arbeitszeit der Arbeitnehmer vor.

    Gesetzliche Grundlage: § 13 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG).

    Für den Arbeitgeber liegt ein entscheidender Vorteil gegenüber dem reinen Teilzeitarbeitsverhältnis darin, dass der Arbeitsplatz während der gesamten betriebsüblichen Arbeitszeit besetzt ist. Die Frage, ob der Arbeitnehmer den Partner im Fall einer vorübergehenden Verhinderung vertreten muss, richtet sich nach der für den einzelnen Vertretungsfall geschlossenen Vereinbarung (§ 13 I TzBfG). Die Pflicht zur Vertretung kann auch vorab für den Fall eines dringenden betrieblichen Erfordernisses vereinbart werden; dann ist der Arbeitnehmer zur Vertretung nur verpflichtet, soweit sie ihm im Einzelfall zumutbar ist.

    Wegen des Ausscheidens eines Partners ist die Kündigung der anderen Arbeitnehmer nicht zulässig (§ 13 II TzBfG).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Jobsharing Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/jobsharing-38902 node38902 Jobsharing node47090 Teilzeitarbeitsverhältnis node38902->node47090 node41814 Kündigung node38902->node41814 node32186 Freistellung node32186->node41814 node49934 Tandemarbeitszeit node49934->node38902 node28564 Arbeitszeitflexibilisierung node49934->node28564 node29483 Arbeitsplatzteilung node29483->node38902 node36090 gleitender Ruhestand node39497 Jahresarbeitszeitvertrag node42466 Sabbatical node32046 gleitende Arbeitszeit node27636 Arbeitszeitmodelle node27636->node38902 node27636->node49934 node27636->node36090 node27636->node39497 node27636->node42466 node27636->node32046 node39918 Mieterhöhung node39918->node41814 node34545 Gleichbehandlung node47090->node34545 node29095 Arbeitszeit node47090->node29095 node27308 Arbeitsverhältnis node47090->node27308 node32793 einseitige Rechtsgeschäfte node39176 Lebensversicherung node41814->node32793 node41814->node39176
      Mindmap Jobsharing Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/jobsharing-38902 node38902 Jobsharing node47090 Teilzeitarbeitsverhältnis node38902->node47090 node41814 Kündigung node38902->node41814 node27636 Arbeitszeitmodelle node27636->node38902 node29483 Arbeitsplatzteilung node29483->node38902 node49934 Tandemarbeitszeit node49934->node38902

      News SpringerProfessional.de

      • Wenige Unternehmen sind fit für die DSGVO

        Der Countdown läuft: Noch bis zum 25. Mai 2018 haben Organisationen für die Vorbereitungen auf die EU-Datenschutzverordnung Zeit. Wie eine Studie zeigt, hinken die meisten allerdings bei der Umsetzung hinterher. 

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Thomas Bartscher
      Technische Hochschule Deggendorf
      Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Innovations- und Transformationsmanagement
      RA Dr. Joachim Wichert
      aclanz – Partnerschaft von Rechtsanwälten
      Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Samantha Staub entwickelt mit dem Jobsharing mit Geflüchteten einen innovativen Ansatz, mit dem Unternehmen einen substanziellen Beitrag zur Lösung der Integrationsherausforderung im Kontext der aktuellen Flüchtlingssituation leisten können. Auf …
      Als Reaktion auf sich ändernde Ansprüche der Mitarbeiter werden zunehmend flexible Arbeitsmodelle angeboten (Miebach 2017, S. 329f). Unabhängig davon, ob sie als HRM-Tool oder im Rahmen von CSR-Maßnahmen eingesetzt werden, dienen sie zur …
      Anja Wreesmann ist alleinerziehend mit Kind, ihre Tochter ist zum Zeitpunkt des Interviews sieben Jahre alt. Sie arbeitet in 85 % Teilzeit. Katja Geiger ist verheiratet und hat zwei Kinder, zum Zeitpunkt des Interviews sechs und elf Jahre alt. S

      Sachgebiete