Direkt zum Inhalt

Tilgungsfalle

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Als Tilgungsfalle wird die Gefahr bezeichnet, den (geringen) Tilgungseffekt aus den ersparten Zinsen in Niedrigzinsphasen zu vernachlässigen.

    Berücksichtigt man die Darlehenslaufzeit und die Tilgungsdauer (Darlehenslaufzeit/Tilgungsdauer), so erkennt man allerdings die Gefährlichkeit eines geringen Tilgungssatzes in einer Niedrigzinsphase, da sich dann die Rückzahlung des Baukredits extrem in die Länge ziehen kann. Lag bei einem Zinssatz von 8 Prozent und 1 Prozent Tilgung die Laufzeit bei etwa 28 Jahren, so beträgt die Laufzeit bei 3 Prozent Zins und 1 Prozent Tilgung mehr als 46 Jahre. Die Ursache für den Laufzeiteffekt ist natürlich im Annuitätenprinzip enthalten. Weil die Restschuld durch die laufende Tilgung abnimmt, enthält die Kreditrate einen immer kleiner werdenden Zinsanteil. Der Tilgungsanteil steigt nach jeder Rate um die Zinsen, die der Kreditnehmer mit der Tilgung spart. Diese Zinsersparnis (und damit der zusätzliche Tilgungsanteil) fällt umso niedriger aus, je niedriger der Zinssatz für das Darlehen ist. Deshalb ist es ratsam, die Zinsersparnis in der Niedrigzinsphase von Anfang an für eine erhöhte Tilgung zu nutzen, um der Tilgungsfalle zu entgehen. Viele Institute begrenzen über eine Höchstlaufzeit das Risiko und bestimmen dadurch einen höheren Tilgungsbeitrag.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Tilgungsfalle Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/tilgungsfalle-53296 node53296 Tilgungsfalle node53201 Restschuld node53296->node53201 node53106 Darlehenslaufzeit/Tilgungsdauer node53296->node53106 node48070 Tilgung node53296->node48070 node29385 Darlehen node53296->node29385 node36515 Gesellschafterdarlehen node36515->node29385 node52877 Anschlussfinanzierung node52877->node53201 node53200 Ratentilgungsdarlehen node53200->node53201 node53106->node48070 node49526 Teilwert node46353 Schuldscheindarlehen node28518 Anleihe node48070->node28518 node29924 Bürgschaft node29385->node49526 node29385->node46353 node29385->node29924 node30226 Amortisation node30226->node48070 node41308 Kreditsicherheiten node41308->node48070 node39685 Liquidität node39685->node48070 node48482 Tilgungsrechnung node48482->node53201
      Mindmap Tilgungsfalle Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/tilgungsfalle-53296 node53296 Tilgungsfalle node48070 Tilgung node53296->node48070 node29385 Darlehen node53296->node29385 node53106 Darlehenslaufzeit/Tilgungsdauer node53296->node53106 node53201 Restschuld node53296->node53201

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete