Direkt zum Inhalt

transnationale Unternehmung

Definition

Form der internationalen Unternehmung, welche darauf abzielt, im Unternehmen Fähigkeiten zu entwickeln, die eine erfolgreiche Auseinandersetzung mit allen denkbaren Umweltcharakteristika ermöglichen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Form der internationalen Unternehmung, welche darauf abzielt, im Unternehmen Fähigkeiten zu entwickeln, die eine erfolgreiche Auseinandersetzung mit allen denkbaren Umweltcharakteristika ermöglichen. Die jeweiligen Vorteile einer globalen, multinationalen und internationalen Strategie sollen hierbei vereinigt werden. Um dies zu realisieren, werden spezifische konfigurative Merkmale und Managementaufgaben gefordert. Zur Gewährleistung globaler Effizienz soll die Unternehmensstruktur einem integrierten Netzwerk verstreuter und verwobener Ressourcen entsprechen, während das Management die daraus resultierenden unterschiedlichen Perspektiven und Fähigkeiten legitimiert. Um multinationale Flexibilität und Marktnähe zu erreichen, sollen die Auslandstochtergesellschaften differenzierte und spezialisierte Rollen einnehmen, wobei die Managementaufgabe darin besteht, multiple und flexible Koordinationsprozesse zu entwickeln. Schließlich soll internationale Innovationskraft dadurch erreicht werden, dass eine weltweit gemeinsame Entwicklung und Nutzung von Wissen erfolgt, während das Management eine gemeinsame Vision und individuelle Motivation schaffen soll.

    Vgl. auch Führungskonzepte im internationalen Management.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap transnationale Unternehmung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/transnationale-unternehmung-50746 node50746 transnationale Unternehmung node37318 internationale Strategie node50746->node37318 node50138 Transnational Corporation (TNC) node50138->node50746 node38931 internationale Unternehmung node50138->node38931 node46610 Societas Europaea (SE) node50825 Triade node50825->node38931 node48607 Wirtschaftsraum node32822 Glokalisierung node48607->node32822 node37928 Netzwerk node32822->node50746 node32822->node50825 node32822->node37928 node35657 Globalisierung node32822->node35657 node38931->node50746 node38931->node46610 node36628 geozentrisch node34968 Global City node34968->node50746 node39607 Megastadt node34968->node39607 node43260 Stadt node34968->node43260 node28662 Dienstleistungen node34968->node28662 node44314 polyzentrisch node34597 ethnozentrisch node35657->node37318 node37318->node36628 node37318->node44314 node37318->node34597 node51567 fragmentierende Entwicklung node51567->node34968 node47658 Unternehmung node47658->node38931
      Mindmap transnationale Unternehmung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/transnationale-unternehmung-50746 node50746 transnationale Unternehmung node37318 internationale Strategie node50746->node37318 node38931 internationale Unternehmung node50746->node38931 node34968 Global City node34968->node50746 node50138 Transnational Corporation (TNC) node50138->node50746 node32822 Glokalisierung node32822->node50746

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete