Direkt zum Inhalt

Universalsukzession

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Begriff des Erbrechts. Universalsukzession bedeutet, dass jeder Verstorbene einen (oder mehrere) Gesamtnachfolger, den Erben, haben muss. Auf diesen gehen mit dem Erbfall (§ 1922 BGB) sein Vermögen und seine Verpflichtungen als Ganzes über.

    Vgl. auch Rechtsnachfolge.

    Mindmap Universalsukzession Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/universalsukzession-47341 node47341 Universalsukzession node32077 Erbfall node47341->node32077 node33238 Erbe node47341->node33238 node43384 Rechtsnachfolge node47341->node43384 node34372 Erbrecht node47341->node34372 node33830 Erbfolge node36009 Erwerb von Todes ... node36009->node32077 node32444 Erbschaftsteuer node32444->node32077 node32444->node33238 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node33238 node40085 Kommanditgesellschaft (KG) node40085->node33238 node50966 Verfügung node33238->node50966 node31075 Auflage node34372->node33830 node34372->node31075 node34372->node50966 node33149 Forderungsübergang node33149->node43384 node32911 Einzelrechtsnachfolge node32911->node43384 node33384 Gesamtrechtsnachfolge node33384->node43384 node32493 Erbfähigkeit node32493->node32077
    Mindmap Universalsukzession Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/universalsukzession-47341 node47341 Universalsukzession node43384 Rechtsnachfolge node47341->node43384 node34372 Erbrecht node47341->node34372 node33238 Erbe node47341->node33238 node32077 Erbfall node47341->node32077

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete