Direkt zum Inhalt

Vorpfändung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Benachrichtigung über bevorstehende Forderungspfändung (Pfändung) mit vorläufiger Beschlagnahmewirkung. Die Vorpfändung soll verhindern, dass der Schuldner bei drohender Zwangsvollstreckung über eine ausstehende Forderung gegen einen Drittschuldner verfügt, bevor der Gläubiger in der Lage ist, einen Pfändungs- und Überweisungsbeschluss zu erwirken und zuzustellen (§ 845 ZPO). Die Vorpfändung ist zulässig, sobald der Gläubiger einen Vollstreckungstitel in Händen hat, der dem Schuldner noch nicht zugestellt zu sein braucht. Sie geschieht durch Zustellung einer Benachrichtigung an Schuldner und Drittschuldner, dass die Pfändung einer bestimmten Forderung bevorstehe.

    Die Vorpfändung hat die Wirkung einer Forderungspfändung, aber nur, sofern die Zustellung des Pfändungsbeschlusses innerhalb von einem Monat (nach Zustellung der Vorpfändung an den Drittschuldner) nachgeholt wird; wiederholt der Gläubiger die Vorpfändung, so läuft die Frist von Neuem.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Vorpfändung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Vorpfändung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vorpfaendung-51004 node51004 Vorpfändung node49194 Zwangsvollstreckung node51004->node49194 node47985 Vollstreckungstitel node51004->node47985 node45659 Pfändungs- und Überweisungsbeschluss node51004->node45659 node45322 Pfändung node51004->node45322 node33998 eidesstattliche Versicherung node49194->node33998 node28976 bewegliche Sachen node33872 Gerichtsvollzieher node33872->node51004 node33872->node28976 node33872->node45322 node41927 Partei node33872->node41927 node31247 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) node31247->node47985 node34889 Einstellung node34889->node47985 node47985->node49194 node29924 Bürgschaft node29924->node49194 node33103 Eigentumsvorbehalt node33103->node49194 node48640 Wertpapier node32353 Gerichtsstand node45659->node32353 node47545 Veräußerung node47545->node45322 node27446 Besitz node31379 Arbeitsentgelt node31379->node45322 node45322->node48640 node45322->node27446 node33431 Hypothek node33431->node45659 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node49194 node46240->node45659
    Mindmap Vorpfändung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vorpfaendung-51004 node51004 Vorpfändung node45659 Pfändungs- und Überweisungsbeschluss node51004->node45659 node45322 Pfändung node51004->node45322 node49194 Zwangsvollstreckung node51004->node49194 node47985 Vollstreckungstitel node51004->node47985 node33872 Gerichtsvollzieher node33872->node51004

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete