Direkt zum Inhalt

weiche Einflussfaktoren

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    qualitative Einflussfaktoren. Die sog. weichen Kriterien dienen dazu, weitere zusätzliche Informationen über den Kreditnehmer und sein Unternehmen zu erhalten, die nicht aus den finanzwirtschaftlichen Daten resultieren. Diese weichen Faktoren haben nur einen mittelbaren Einfluss auf das Ratingergebnis, sind jedoch aus betriebswirtschaftlicher Sicht relevant, da sie den langfristigen Geschäftsverlauf beeinflussen.

    • Unternehmensführung und -organisation
    • Nachfolgeregelung
    • Qualität des Rechnungswesens
    • Positionierung im Wettbewerb
    • Forschungs- und Entwicklungsaufwand
    • zukünftige Strategie
    • Abhängigkeiten von Lieferanten und Abnehmern

    Gegensatz: harte Einflussfaktoren.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "weiche Einflussfaktoren"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap weiche Einflussfaktoren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/weiche-einflussfaktoren-52198 node52198 weiche Einflussfaktoren node52197 Ratingverfahren node52197->node52198 node27850 Basel II node52197->node27850 node52199 harte Einflussfaktoren node52197->node52199 node52196 Ratingskala node52197->node52196 node52199->node52198 node42957 Rating node52199->node42957 node52768 Kontoführung node52199->node52768
    Mindmap weiche Einflussfaktoren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/weiche-einflussfaktoren-52198 node52198 weiche Einflussfaktoren node52199 harte Einflussfaktoren node52198->node52199 node52197 Ratingverfahren node52197->node52198

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete