Direkt zum Inhalt

Zinsmargenschaden

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bestandteil der Vorfälligkeitsentschädigung. Von der Rechtsprechung als Zinsmargenschaden anerkannt wird eine Nettomarge von 0,5 Prozent p.a. Diese ist bereits um Verwaltungskosten und Risikoanteil bereinigt. Verhandlungssache ist allerdings, ob auf die Berechnung eines Zinsmargenschadens verzichtet wird wenn auch das neue Darlehen wieder beim gleichen Institut aufgenommen wird.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Zinsmargenschaden Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zinsmargenschaden-52858 node52858 Zinsmargenschaden node29385 Darlehen node52858->node29385 node47779 Vorfälligkeitsentschädigung node52858->node47779 node29924 Bürgschaft node29385->node29924 node49526 Teilwert node29385->node49526 node46353 Schuldscheindarlehen node29385->node46353 node36515 Gesellschafterdarlehen node36515->node29385 node37070 Kredit node47779->node37070 node34351 Forward-Darlehen node34351->node47779 node52817 außerordentliches Kündigungsrecht bei ... node52817->node47779 node53249 Zinssicherung node53249->node47779
      Mindmap Zinsmargenschaden Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zinsmargenschaden-52858 node52858 Zinsmargenschaden node29385 Darlehen node52858->node29385 node47779 Vorfälligkeitsentschädigung node52858->node47779

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete