Direkt zum Inhalt

Abgangsinterview

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Austritts- und Abgangsinterviews, auch als Exitgespräche bezeichnet, werden geführt, wenn ein Arbeitsverhältnis beendet wird. Die Initiative zum Gespräch sollte in der Regel von der Personalabteilung ausgehen. Ziel ist, mithilfe eines detaillierten Feedbacks, Fluktuationsgründe (Fluktuation), Unzufriedenheitspotenziale (Arbeitszufriedenheit) und mögliche Schwachstellen in der Personalführung oder im Unternehmensalltag identifizieren zu können. 

     

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Abgangsinterview"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Abgangsinterview Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/abgangsinterview-31346 node31346 Abgangsinterview node31944 Fluktuation node31346->node31944 node28618 Arbeitszufriedenheit node31346->node28618 node43721 Personalplanung node31944->node43721 node31583 Arbeitslosenquote node31944->node31583 node44875 Qualitätszirkel node44875->node31944 node43403 Personalfreisetzung node43403->node31944 node31465 Arbeit node28618->node31465 node38456 Motivation node28618->node38456 node48072 Zweifaktorentheorie node28618->node48072 node52604 Personalentwicklung node52604->node28618
    Mindmap Abgangsinterview Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/abgangsinterview-31346 node31346 Abgangsinterview node31944 Fluktuation node31346->node31944 node28618 Arbeitszufriedenheit node31346->node28618

    News SpringerProfessional.de

    Bücher

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete