Direkt zum Inhalt

Ausscheiden eines Gesellschafters

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Rechtsfolgen sind: 1. Bei Ausscheiden eines Gesellschafters aus einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR): a) Fortsetzung der Gesellschaft nur, wenn das im Gesellschaftsvertrag vorgesehen ist (§ 736 BGB).
    b) Der Anteil des Ausscheidenden wächst den verbleibenden Gesellschaftern zu (§ 738 BGB).
    c) Der Ausscheidende erhält von der Gesellschaft die von ihm zur Benutzung überlassenen Gegenstände zurück, er ist von gemeinschaftlichen Schulden zu befreien; seine Abfindung bemisst sich nach dem Betrag, den er bei einer Auseinandersetzung erhalten würde.

    2. Bei Ausscheiden eines Gesellschafters aus einer OHG oder KG wird die Gesellschaft grundsätzlich fortgesetzt (§ 131 HGB).
    a) Haftung: Ausgeschiedener Gesellschafter.
    b) Ist der Name eines ausscheidenden Gesellschafters in der Firma enthalten, so ist die Firmenfortführung nur mit seiner ausdrücklichen Einwilligung gestattet (§ 22 HGB).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Ausscheiden eines Gesellschafters Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausscheiden-eines-gesellschafters-31563 node31563 Ausscheiden eines Gesellschafters node34627 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node31563->node34627 node27069 Auseinandersetzung node31563->node27069 node33489 Firma node31563->node33489 node40541 juristische Person node34627->node40541 node36257 Einlagen node27069->node34627 node27069->node36257 node46858 stille Gesellschaft node27069->node46858 node34021 Gesellschaftsvermögen node27069->node34021 node29826 Dienstvertrag node41814 Kündigung node29826->node41814 node45724 Sachmängelhaftung node45724->node41814 node32793 einseitige Rechtsgeschäfte node45785 ordentliche Kündigung node41814->node31563 node41814->node32793 node41814->node45785 node27889 Aktiengesellschaft (AG) node27889->node33489 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node31563 node31477 Bilanz node46240->node31477 node45573 Personengesellschaft node46240->node45573 node46240->node40541 node46858->node34627 node46858->node33489 node48087 Unternehmen node33489->node48087 node40085 Kommanditgesellschaft (KG) node40085->node34627 node40085->node46240 node40085->node33489 node45573->node34627
      Mindmap Ausscheiden eines Gesellschafters Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausscheiden-eines-gesellschafters-31563 node31563 Ausscheiden eines Gesellschafters node33489 Firma node31563->node33489 node34627 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node31563->node34627 node27069 Auseinandersetzung node31563->node27069 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node31563 node41814 Kündigung node41814->node31563

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete