Direkt zum Inhalt

Gesellschaftsvermögen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Personengesellschaften
    2. Aktiengesellschaft und GmbH

    Personengesellschaften

    (OHG, KG, Gesellschaft bürgerlichen Rechts, Partnerschaftsgesellschaft): Gesellschaftsvermögen ist das gemeinschaftliche Vermögen der Gesellschafter. Es besteht aus den Gesellschaftsbeiträgen (sowie ggf. der Einlage der Kommanditisten) und den für die Gesellschaft erworbenen Gegenständen. Gesellschaftsvermögen steht allen Gesellschaftern in Gemeinschaft zur gesamten Hand zu (§ 719 BGB).

    Dagegen kann ein Gläubiger eines Gesellschafters den Anteil am Gesellschaftsvermögen pfänden (§ 859 ZPO) und der Gesellschaft mit einer Frist von sechs Monaten zum Schluss des Geschäftsjahres (die BGB-Gesellschaft ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist, § 725 BGB) kündigen (§ 135 HGB).

    Zur Zwangsvollstreckung in Gegenstände des Gesellschaftsvermögens ist erforderlich
    (1) ein Titel gegen die OHG, KG (§ 124 II HGB) oder GmbH (§ 13 GmbHG) oder nach der neuen Rechtsprechung des BGH gegen die BGB-Gesellschaft als Außengesellschaft. § 736 ZPO steht dem nicht entgegen; bzw.
    (2) ein Urteil gegen alle Gesellschafter einer BGB-Gesellschaft ist weiterhin möglich.

    Aktiengesellschaft und GmbH

    Gesellschaftsvermögen wird ausgewiesen in deren Bilanzen, setzt sich zusammen aus sämtlichen Aktiven abzüglich der Verbindlichkeiten, Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten und Wertberichtigungen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Gesellschaftsvermögen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gesellschaftsvermoegen-34021 node34021 Gesellschaftsvermögen node28288 Außengesellschaft node34021->node28288 node37104 Kommanditist node34021->node37104 node45796 Prokura node34627 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node28288->node34627 node40257 Innengesellschaft node28288->node40257 node29075 Anfechtung node36007 Grundkapital node29075->node36007 node38793 Nennwert node35869 gezeichnetes Kapital node34982 Eigenkapital node36007->node34021 node36007->node38793 node36007->node35869 node36007->node34982 node36571 GmbH & Co. ... node36571->node37104 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node34021 node46240->node37104 node31477 Bilanz node46240->node31477 node45573 Personengesellschaft node46240->node45573 node40541 juristische Person node46240->node40541 node37104->node45796 node40085 Kommanditgesellschaft (KG) node37104->node40085 node46858 stille Gesellschaft node46858->node34627 node34627->node34021 node34627->node40541 node40085->node46240 node40085->node34627 node45573->node28288 node45573->node34627
      Mindmap Gesellschaftsvermögen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gesellschaftsvermoegen-34021 node34021 Gesellschaftsvermögen node37104 Kommanditist node34021->node37104 node28288 Außengesellschaft node34021->node28288 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node34021 node34627 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node34627->node34021 node36007 Grundkapital node36007->node34021

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com