Direkt zum Inhalt

Austausch von Barbezügen gegen Versorgungsbezüge

Definition

Mit dem Abschluss einer Versorgungsvereinbarung zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer werden künftige Einkommensbestandteile einbehalten und in einen Pensionsplan eingezahlt. Man spricht dann von einer aufgeschobenen Zahlung (Deferred Compensation oder Deferred Payment).

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Mit dem Abschluss einer Versorgungsvereinbarung zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer werden künftige Einkommensbestandteile einbehalten und in einen Pensionsplan eingezahlt. Man spricht dann von einer aufgeschobenen Zahlung (Deferred Compensation oder Deferred Payment). Der Vorteil besteht darin, dass auf diese Weise bestimmte Teile des Brutto-Arbeitseinkommens gegen erst im Ruhestand zur Auszahlung und damit zur Versteuerung kommende betriebliche Versorgungsleistungen eingetauscht werden.

    Diese Form der betrieblichen Altersvorsorgung (baV) kann nur leitenden Mitarbeitern angeboten werden, wird meist auf Teile von Sonderzahlungen beschränkt und darf keinesfalls dazu führen, dass möglicherweise die Beitragsbemessungsgrenzen unterlaufen werden.

    Die Höhe der Versorgungsleistungen richtet sich nach dem persönlichen Versorgungsaufwand und dem Alter bei Vertragsbeginn bzw. bei Eintritt des Versorgungsfalles.

    Maßgeblich für die Ermittlung der Ruhegeldanwartschaft sind die vertraglich abgedeckten Versorgungsrisiken, d.h. Versorgung im Alter oder bei Invalidität bzw. im Todesfall für die Hinterbliebenen. Mit versicherungsmathematischen Verrentungsfaktoren wird aus dem aufgelaufenen Versorgungsaufwand und einer marktgerechten Verzinsung jährlich eine Ruhegeldleistung abgeleitet. In gleicher Form geschieht dies bei Beginn der Rente aus Altersgründen oder bei Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit.

    Die Auszahlungen unterliegen der normalen Lohnbesteuerung zum Zeitpunkt der Fälligkeit. Seit 2004 werden bei gesetzlich Versicherten auch Krankenkassen- und Pflegeversicherungsbeiträge fällig.

     

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Austausch von Barbezügen gegen Versorgungsbezüge Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/austausch-von-barbezuegen-gegen-versorgungsbezuege-52195 node52195 Austausch von Barbezügen ... node31556 Deferred Compensation node52195->node31556 node31353 betriebliche Altersversorgung (bAV) node52195->node31353 node34355 Entgeltumwandlung node31556->node34355 node52134 Drei-Schichten-Modell node31353->node52134 node37707 Invalidität node37707->node31353 node52141 unverfallbare Anwartschaft node52141->node31353 node45161 Rente node45161->node31353
      Mindmap Austausch von Barbezügen gegen Versorgungsbezüge Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/austausch-von-barbezuegen-gegen-versorgungsbezuege-52195 node52195 Austausch von Barbezügen ... node31556 Deferred Compensation node52195->node31556 node31353 betriebliche Altersversorgung (bAV) node52195->node31353

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete