Direkt zum Inhalt

Brandt-Kommission

(weitergeleitet von Unabhängige Kommission für Internationale Entwicklungsfragen)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    nach ihrem Vorsitzenden W. Brandt benannte Unabhängige Kommission für internationale Entwicklungsfragen, die 1977 auf Vorschlag des damaligen Weltbankpräsidenten R. McNamara ins Leben gerufen wurde. Sie bestand aus sieben Mitgliedern der Industrie- und zehn Mitgliedern der Entwicklungsländer.

    Ihr Auftrag lag in der Ausarbeitung von Vorschlägen zur beschleunigten Entwicklung der Dritten Welt. Der erste Bericht (Das Überleben sichern; 1980) gab Anregungen zur Umgestaltung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen. Der zweite Bericht (Hilfe in der Weltkrise; 1982) beschäftigte sich mit der Auslandsverschuldung der Entwicklungsländer.

    Mindmap Brandt-Kommission Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/brandt-kommission-27803 node27803 Brandt-Kommission node28346 Auslandsverschuldung der Entwicklungsländer node27803->node28346 node28357 Direktinvestition node28346->node28357 node48692 Wechselkurspolitik node28346->node48692 node33250 Entwicklungsländer node33250->node28346 node37867 IWF node37867->node28346 node50266 Unabhängige Kommission für ... node50266->node27803
    Mindmap Brandt-Kommission Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/brandt-kommission-27803 node27803 Brandt-Kommission node28346 Auslandsverschuldung der Entwicklungsländer node27803->node28346 node50266 Unabhängige Kommission für ... node50266->node27803

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete