Direkt zum Inhalt

Chiang-Mai-Initiative

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Eine am 6.5.2000 im thailändischen Chiang Mai verabschiedete Initiative, welche die Währungsswapregelungen der ASEAN-Staaten (ASEAN) auf die Staaten der ASEAN Plus Drei ausweitet. Ziel ist die Schaffung eines regionalen finanziellen Reservemechanismus in Ergänzung zu den Notfallkreditregelungen des IWF zur Verhinderung bzw. Ausbreitung von Finanzkrisen wie der Asienkrise.

    Mindmap Chiang-Mai-Initiative Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/chiang-mai-initiative-52014 node52014 Chiang-Mai-Initiative node27258 ASEAN node52014->node27258 node52004 Asienkrise node52014->node52004 node52011 ASEAN Plus Drei node52014->node52011 node30919 Binnenmarkt node27258->node30919 node47409 supranationales Recht node47409->node27258 node37807 internationale Organisationen node37807->node27258 node45643 Regionalismus node45643->node27258 node37867 IWF node52004->node37867 node40895 Konditionalität node40895->node52004 node52011->node27258
    Mindmap Chiang-Mai-Initiative Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/chiang-mai-initiative-52014 node52014 Chiang-Mai-Initiative node27258 ASEAN node52014->node27258 node52004 Asienkrise node52014->node52004 node52011 ASEAN Plus Drei node52014->node52011

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete