Direkt zum Inhalt

COCOM

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Abk. für Coordinating Committee for Multilateral Export Control, Coordinating Committee for East-West Trade Policy; 1949 in Paris gegründet, hat es ab Anfang der 1980er-Jahre aufgrund der technologischen und politischen Entwicklung bes. in den USA an Bedeutung gewonnen und seit Anfang der 1990er-Jahre Änderung erfahren (New Forum). Die beteiligten Staaten waren nicht an internationale Beschlüsse gebunden; es bestanden keine Regierungsabkommen in Bezug auf Organisation, Aufgabenregelung und Kompetenzen. Ziele waren die Kontrolle des Handels mit bestimmten Staaten sowie des Handels von „sensiblen”/„sensitiven” Gütern.

    Das COCOM-Gremium wurde einvernehmlich am 31.3.1994 aufgelöst. Embargolisten und Genehmigungserteilung hatten keine Relevanz mehr.

    Nachfolger: Wassenaar Arrangement.

    Mindmap COCOM Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cocom-28975 node28975 COCOM node49595 Wassenaar Arrangement node28975->node49595 node33650 Dual-Use-Güter node33650->node49595 node29579 Coordinating Committee for ... node29579->node28975 node31304 Coordinating Committee for ... node31304->node28975
    Mindmap COCOM Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cocom-28975 node28975 COCOM node49595 Wassenaar Arrangement node28975->node49595 node29579 Coordinating Committee for ... node29579->node28975 node31304 Coordinating Committee for ... node31304->node28975

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete