Direkt zum Inhalt

DBP

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Abk. für Deutsches Bundespatent; zulässiger Hinweis auf bestehenden Patentschutz, der den Auskunftsanspruch nach § 146 PatG auslöst.

    Vgl. auch Patentberühmung, gesetzlich geschützt.

    Mindmap DBP Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/dbp-30921 node30921 DBP node35015 gesetzlich geschützt node30921->node35015 node46471 Patentberühmung node30921->node46471 node32781 Gebrauchsmuster node35015->node32781 node32071 Geschmacksmuster node35015->node32071 node31854 DBGM node31854->node35015 node44816 Schutzrechtshinweise node44816->node30921 node44816->node35015 node44816->node31854 node38072 irreführende Werbung node44816->node38072 node46471->node35015 node48872 unlauterer Wettbewerb node46471->node48872 node42663 Offenlegung node46471->node42663 node31926 DP node31926->node30921
    Mindmap DBP Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/dbp-30921 node30921 DBP node35015 gesetzlich geschützt node30921->node35015 node46471 Patentberühmung node30921->node46471 node44816 Schutzrechtshinweise node44816->node30921 node31926 DP node31926->node30921

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete