Direkt zum Inhalt

gesetzlich geschützt

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Hinweise wie „gesetzlich geschützt”, „patentamtlich geschützt” oder „geschützt” bezieht der Verkehr jeweils dann, wenn sich der Hinweis an ein breites Publikum wendet, auf das Bestehen von Patentschutz für die entsprechend gekennzeichnete und beworbene Ware. Besteht lediglich Kennzeichnungsschutz, ist der Hinweis irreführend (§ 5 UWG), wenn der Verkehr den Hinweis auf die Ware und nicht auf das Zeichen bezieht. Besteht lediglich ein Gebrauchsmuster oder ein Geschmacksmuster, muss mit dem Hinweis zum Ausdruck gebracht werden, um welche Art von Musterschutz es sich handelt. Auf das Bestehen von Sonderrechtsschutz darf auch mit gängigen Abkürzungen oder Symbolen hingewiesen werden wie DBP für Deutsches Patent, DBGM, BGM, GM oder MathML (base64):PG1hdGggeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzE5OTgvTWF0aC9NYXRoTUwiIG1hdGhzaXplPSIyMCI+CjxtaT5kPC9taT4KPC9tYXRoPgo= für Deutsches Gebrauchsmuster, DBWZ, WZ oder ® für Marken.

    Vgl. auch Gebrauchsmusterberühmung, Patentberühmung, Schutzrechtshinweise.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap gesetzlich geschützt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gesetzlich-geschuetzt-35015 node35015 gesetzlich geschützt node46471 Patentberühmung node35015->node46471 node33792 Gebrauchsmusterberühmung node35015->node33792 node32781 Gebrauchsmuster node35015->node32781 node32071 Geschmacksmuster node35015->node32071 node48872 unlauterer Wettbewerb node31854 DBGM node31854->node35015 node38072 irreführende Werbung node42663 Offenlegung node35238 europäisches Patent node46471->node48872 node46471->node42663 node46471->node35238 node44816 Schutzrechtshinweise node44816->node35015 node44816->node31854 node44816->node38072 node30921 DBP node44816->node30921 node45097 Recherche node33792->node48872 node33792->node44816 node33792->node45097 node42833 Patent node32781->node42833 node53870 IP-Management node53870->node32071 node38383 Lizenz node38383->node32071 node53871 Geistiges Eigentum node53871->node32071 node34235 gewerbliche Schutzrechte node32071->node34235 node34235->node32781 node34053 Gebrauchsmusterrecht node34053->node32781 node39829 Miterfinder node39829->node32781 node30921->node35015
      Mindmap gesetzlich geschützt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gesetzlich-geschuetzt-35015 node35015 gesetzlich geschützt node32781 Gebrauchsmuster node35015->node32781 node32071 Geschmacksmuster node35015->node32071 node33792 Gebrauchsmusterberühmung node35015->node33792 node46471 Patentberühmung node35015->node46471 node44816 Schutzrechtshinweise node35015->node44816

      News SpringerProfessional.de

      • Maschinen-Export in die USA boomt

        Die Ausfuhren der deutschen Maschinenbau-Industrie bleiben auf Wachstumskurs – besonders in Richtung USA und China. In den ersten vier Monaten dieses Jahres stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um nominal 4,4 Prozent auf 56,1 Milliarden Euro.

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Astrid Meckel
      Oberlandesgericht Frankfurt am Main
      Richterin am Oberlandesgericht Frankfurt am Main

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Während sich der Schutz ökologisch wertvoller Meeresbereiche zumeist in den beschriebenen Bahnen vollzieht, gibt es doch auch im marinen Bereich Biotope, die unmittelbar kraft Gesetzes und ohne das Dazwischentreten weiterer Akte einen besonderen Schu
      Abschnitt 5 des Bundesnaturschutzgesetzes dient dem Schutz der wildlebenden Tier- und Pflanzenarten und umfasst dabei nach § 39 Abs. 1 S. 1 BNatSchG auch „den Schutz, die Pflege und Entwicklung und die Wiederherstellung der Biotope wildlebender Tier-
      Assistenzsysteme wie Abstandsregler, Einparkhilfen, Spurassistenten oder Fahr- dynamikregelungen gehören in vielen Kraftfahrzeugen längst zur Standardaus- stattung. Sie sollen den Fahrer vor kritischen Fahrsituationen warnen oder eingreifen, wenn …