Direkt zum Inhalt

Differenz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Unter der ersten Differenz ΔXt einer Variablen X versteht man die Differenz aus dem aktuellen Variablenwert Xt und den um eine Periode verzögerten Wert Xt–1, d.h. ΔXt =  Xt - Xt–1. Es sind hier jedoch auch Verzögerungen um s Perioden möglich. Die zweite Differenz ΔΔXt = Δ2Xt einer Variablen X entsteht, wenn die erste Differenz erneut differenziert wird, d.h. ΔΔXt = Δ(Xt - Xt–1) = ΔXt - ΔXt–1 = Xt - 2Xt–1 + Xt–2. Höhere Differenzen bzw. d-te Differenzen ΔdXt werden analog bestimmt.

    Mindmap Differenz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/differenz-52049 node52049 Differenz node27694 Dickey-Fuller-Test node27694->node52049 node50522 Trend node27694->node50522 node43164 Stationarität node27694->node43164 node52101 Residuen node27694->node52101 node41774 Lag node27694->node41774 node32005 Fehlerkorrekturmodell node32005->node52049 node39604 Kointegration node32005->node39604 node39229 Kointegrationsmodell node32005->node39229 node49963 Vektorfehlerkorrekturmodell node49963->node32005
    Mindmap Differenz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/differenz-52049 node52049 Differenz node27694 Dickey-Fuller-Test node27694->node52049 node32005 Fehlerkorrekturmodell node32005->node52049

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete