Direkt zum Inhalt

Einzelmaterial

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Einzelkostenmaterial; Material, das sich in der Kostenrechnung dem einzelnen Kostenträger direkt, d.h. einzeln zurechnen lässt; Komponente des Fertigungsmaterials. Die Erfassung von Einzelmaterial erfolgt typischerweise exakt mithilfe von Materialentnahmescheinen; nicht gebrauchtes Material wird der entnehmenden Stelle aufgrund von Materialrückgabescheinen gutgeschrieben.

    Gegensatz: Gemeinkostenmaterial.

    Vgl. auch Einzelmaterialplanung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Einzelmaterial Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/einzelmaterial-35436 node35436 Einzelmaterial node41624 Materialrückgabeschein node35436->node41624 node38880 Materialentnahmeschein node35436->node38880 node41332 Kostenträger node35436->node41332 node33368 Fertigungsmaterial node35436->node33368 node42752 Produktionsprozesssteuerung node32716 Hilfsstoffe node28370 Betriebsstoffe node37088 Materialbuchhaltung node41624->node37088 node40121 Materialbelege node41624->node40121 node31073 Arbeitsvorbereitung node31073->node38880 node38127 Material(bestands)konten node38880->node42752 node38880->node40121 node38880->node38127 node29747 Bezugsgröße node41332->node29747 node35424 Gemeinkostenmaterial node35424->node35436 node35424->node32716 node35424->node28370 node39401 Kostenstellenrechnung node35424->node39401 node33368->node35424 node47700 Teilkostenrechnung node47700->node41332 node48011 Vollkosten node48011->node41332 node33716 Fuhrparkkosten node33716->node41332
      Mindmap Einzelmaterial Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/einzelmaterial-35436 node35436 Einzelmaterial node41332 Kostenträger node35436->node41332 node33368 Fertigungsmaterial node35436->node33368 node38880 Materialentnahmeschein node35436->node38880 node41624 Materialrückgabeschein node35436->node41624 node35424 Gemeinkostenmaterial node35436->node35424

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber
      WHU – Otto Beisheim School of Management,
      Institut für Management und Controlling
      ICM
      Direktor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Aufgrund des steigenden Anspruchs an den Klimakomfort von Fahrzeugsitzen ist es notwendig, den Feuchte- und Wärmetransport von gängigen Bezugsmaterialien abschätzen zu können. Des Weiteren ist es wichtig, neuartige Materialien bewerten zu können.
      In Kapitel 3 wird zu Beginn der besondere Bezug der fachlichen und inhaltlichen Ausgestaltung zur Unternehmensstrategie und zu den wertschöpfungstreibenden Faktoren des Geschäftsmodells eines Unternehmens dargestellt. Dies sind die wichtigsten …
      Im Mathematikunterricht sollen komplexe Fähigkeiten wie das mathematische Modellieren erlernt werden. Dabei besteht die Komplexität neben der erforderlichen Kombination aus Weltwissen und mathematischem Wissen darin, dass Modellierungsaktivitäten …

      Sachgebiete