Direkt zum Inhalt

Emissionsabgabe

Definition

Erhebung eines Betrages pro emittierter Einheit, der an eine öffentliche Gebietskörperschaft abgeführt wird.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Emissionssteuer. 1. Begriff: Bestimmter, für jede emittierte Einheit des betreffenden Schadstoffes an den Staat zu entrichtender Geldbetrag.

    2. Beurteilung: Ein rationaler Emittent wird reagieren, indem er seine Emissionen des betreffenden Schadstoffes so weit zurückführt, bis seine Grenzvermeidungskosten auf den Steuersatz angestiegen sind. Ist der Steuersatz für alle Emittenten gleich, ergibt sich im Anpassungsgleichgewicht eine Situation, in der die Grenzvermeidungskosten der verschiedenen Emittenten einander gleich sind. In dem an die Abgabe angepassten Gleichgewicht vermeidet ein Emittent (ceteris paribus) umso mehr Emissionen, je günstiger seine Grenzkostenfunktion der Emissionsvermeidung verläuft. Damit wird erreicht, dass das insgesamt vorgegebene Emissionsvermeidungsziel zu gesamtwirtschaftlich minimalen Vermeidungskosten realisiert wird.

    Für die Verursacher besteht ein stetiger Anreiz zur Einführung umwelttechnischen Fortschritts, da die Einführung eines Verfahrens zur Emissionsvermeidung durch Steuerersparnis belohnt wird.

    Die Emissionsabgabe leidet darunter, dass die politiktreibende Instanz nicht genau vorhersehen kann, welches Emissionsniveau sich nach Anpassung der Verursacher an den Steuersatz einstellen wird.

    Vgl. auch Umweltabgabe.

    Mindmap Emissionsabgabe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/emissionsabgabe-36731 node36731 Emissionsabgabe node50935 Umweltabgabe node36731->node50935 node50205 umwelttechnischer Fortschritt node36731->node50205 node45332 Preis-Standard-Ansatz node45332->node36731 node42894 Pigou-Steuer node45332->node42894 node47498 Verursacherprinzip node50935->node47498 node48345 Umweltpolitik node48345->node50935 node45337 Ökosteuer node45337->node50935 node49960 Umweltauflage node49960->node50205 node35115 dynamische Anreizwirkung node35115->node50205 node34429 Emissionssteuer node34429->node36731
    Mindmap Emissionsabgabe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/emissionsabgabe-36731 node36731 Emissionsabgabe node50935 Umweltabgabe node36731->node50935 node50205 umwelttechnischer Fortschritt node36731->node50205 node45332 Preis-Standard-Ansatz node45332->node36731 node34429 Emissionssteuer node34429->node36731

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete