Direkt zum Inhalt

Erfindungshöhe

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    die Schwelle, bei deren Überschreitung von einer erfinderischen Tätigkeit als Voraussetzung einer patent- oder gebrauchsmusterfähigen Erfindung gesprochen wird. Eine Erfindung weist für den Patentschutz hinreichende Erfindungshöhe auf, wenn sie sich für den Fachmann nicht in nahe liegender Weise aus dem Stand der Technik ergibt (§ 4 PatG, Art. 56 EPÜ). Im Gebrauchsmusterrecht genügt es, wenn die Erfindung auf einem erfinderischen Schritt beruht (§ 1 I GebrMG). Die Prüfung der Erfindungshöhe erfolgt auf der Grundlage einer Betrachtung des am Prioritätstag bekannten Stands der Technik in seiner Gesamtheit (als „Mosaik”; Gegensatz: Prüfung der Neuheit einer Erfindung auf der Grundlage eines Einzelvergleichs der im Stand der Technik bekannten Gegenstände mit dem Gegenstand der Anmeldung). Im Patentrecht werden bei der Prüfung der Neuheit auch Anmeldungen mit besserem Altersrang berücksichtigt, die am Prioritätstag noch nicht bekannt gemacht waren (§ 3 II PatG, Art. 54 III EPÜ); derartige ältere Rechte bleiben bei der Prüfung der Erfindungshöhe unberücksichtigt (§ 4 Satz 2 PatG, Art. 56 Satz 2 EPÜ).

    Mindmap Erfindungshöhe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erfindungshoehe-33331 node33331 Erfindungshöhe node35012 Erfindung node33331->node35012 node37514 Neuheit node33331->node37514 node42833 Patent node42833->node33331 node41475 Lizenzgebühren node41475->node42833 node34235 gewerbliche Schutzrechte node34235->node42833 node32781 Gebrauchsmuster node34235->node32781 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node42833 node41220 Lizenzvertrag node41220->node42833 node41220->node32781 node32781->node33331 node32781->node42833 node38383 Lizenz node38383->node32781 node45988 Stand der Technik node45988->node33331 node45988->node42833 node45988->node32781 node30210 allgemein anerkannte Regeln ... node45988->node30210 node45988->node37514 node49960 Umweltauflage node49960->node45988 node35012->node42833 node35012->node32781 node35012->node38383 node29883 Arbeitnehmer node29883->node35012 node37514->node42833 node37514->node32781 node48578 Urheberrecht node48578->node37514
    Mindmap Erfindungshöhe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erfindungshoehe-33331 node33331 Erfindungshöhe node35012 Erfindung node33331->node35012 node37514 Neuheit node33331->node37514 node42833 Patent node42833->node33331 node32781 Gebrauchsmuster node32781->node33331 node45988 Stand der Technik node45988->node33331

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete