Direkt zum Inhalt

EUROCONTROL

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    European Organisation for the Safety of Air Navigation; 1960 errichtete internationale Flugsicherungsbehörde.

    Mitglieder: 41 europäische Staaten

    Sitz: Brüssel.

    Aufgaben:
    (1) EUROCONTROL soll die bisher von nationalen Flugsicherungsdiensten durchgeführten Kontrollaufgaben im oberen Luftraum  übernehmen und eine automatisierte Flugsicherung vorbereiten. Ziele sind die optimale Nutzung des europäischen Luftraums und die Vermeidung von Überfüllung, die Entwicklung und Implementierung eines globalen Satelliten-Navigationssystems sowie die Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen zivilen und militärischen Einrichtungen.
    (2) Ausgehend von den Richtlinien und Empfehlungen der ICAO und unter Berücksichtigung der Erfordernisse der Landesverteidigung Untersuchung der Möglichkeiten einer Vereinheitlichung der innerstaatlichen Dienste und Vorschriften, die für die Sicherheit des Luftverkehrs notwendig sind.
    (3) Förderung von gemeinsamem Vorgehen auf dem Gebiet der funktechnischen Hilfsmittel, Fernmeldeeinrichtungen und entsprechenden Bordausrüstungen, die die Sicherheit der Luftfahrzeuge gewährleisten sollen.
    (4) Einleitung von zusätzlichen Maßnahmen zur Entlastung und Verbesserung der Ausgangsposition der Flugsicherung außerhalb ihrer Einflusssphäre auf mehreren Gebieten des Luftverkehrs, um so die Verkehrssicherheit insgesamt zu erhöhen. Als EUROCONTROL-Forschungsinstitutionen fungieren das EUROCONTROL Experimental Centre, das EUROCONTROL Institute of Air Navigation Services, das Central Route Charges Office sowie das Upper Area Control Centre.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap EUROCONTROL Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eurocontrol-36385 node36385 EUROCONTROL node31979 ICAO node36385->node31979 node38888 International Civil Aviation ... node38888->node31979 node41259 Internationale Zivilluftfahrtorganisation node41259->node31979 node46194 Sonderorganisationen der UN node46194->node31979
      Mindmap EUROCONTROL Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eurocontrol-36385 node36385 EUROCONTROL node31979 ICAO node36385->node31979

      News SpringerProfessional.de

      • Persönlichkeit und Motivation müssen stimmen

        Beim Besetzen vakanter Stellen achten Vertriebsleiter oft stärker auf die fachliche Qualifikation der Bewerber als auf deren Persönlichkeit und Motivation. Michael Schwartz, Leiter des Instituts für integrale Lebens- und Arbeitspraxis in Esslingen, erläutert, warum diese beiden Faktoren im Vertrieb so wichtig sind.

      • Neue Recruitingstrategien gegen den Fachkräftemangel

        Für den deutschen Mittelstand wird der Fachkräftemangel zum Geschäftsrisiko, zeigen Studien. Und die Situation soll sich noch verschärfen. Höchsten Zeit also, bei der Personalbeschaffung neue Weg zu gehen, so Gastautor Steffen Michel. 

      • Weniger IPO-Prospekt, dafür mehr Anlegerschutz

        Wer sich bislang per Börsengang Geld am Kapitalmarkt besorgen wollte, musste einen aufwendigen Prospekt erstellen. Eine Neuregelung sorgt jetzt bei kleineren IPOs (Initial Public Offering) für Abhilfe. Wie die Voraussetzungen aussehen, erklärt Rechtsanwalt Jörg Baumgartner in seinem Gastbeitrag.

      • Whatsapp startet Business-Offensive

        Im Servicefall können Verbraucher einige Unternehmen bereits über den Messenger-Dienst Whatsapp kontaktieren. Doch was passiert, wenn der Kundenservice Nachrichten initiativ versendet? Ein neues Business-Tool soll genau das ermöglichen.

      • Kundennutzenmodelle im B2B-Vertrieb von E-Marktplätzen

        Elektronische B2C-Marktplätze müssen ihre über Jahre errungene dominante Marktstellung in Gewinne umzumünzen, ohne ihre Marktstellung zu gefährden. Dazu gehört, Preise für langjährige Händler drastisch zu erhöhen. Kundennutzenmodelle spielen dabei eine wichtige Rolle.

      • "Belastete Geschäftsmodelle sind meistens nicht genug innoviert"

        Der ehemalige Roland-Berger-Krisenberater Thomas Knecht hat an der Spitze von Hellmann den Turnaround des weltweiten Logistikers geschafft. Branche und Wirtschaft fordert er zu mehr Wachsamkeit auf. Im Interview spricht er über Anpassungsfähigkeit und Insolvenzschutz.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Martin Klein
      Martin-​Luther-​Universität Halle-​Wittenberg,
      Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät,
      Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsbeziehungen

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      The European Organization for the Safety of Air Navigation is an international organization set up by a number of West European states in 1962, with the original intention of carrying out en-route air traffic control over Europe. This mission was …
      Artificial Neural Networks (ANN) are an emerging technology, yet, in continuous dynamic behavior, much work has been done to attempt to generate a formal method to design a controller based on this technology. Based on this fact we are starting to …
      This paper describes the BUSCAMOS-Oil monitoring system, which is a robotic platform consisting of an autonomous surface vessel combined with an underwater vehicle. The system has been designed for the long-term monitoring of oil spills, including …

      Sachgebiete