Direkt zum Inhalt

Geschäftsabzeichen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    geschäftliche Bezeichnungen in der Form von Unternehmenskennzeichen, denen die Namensfunktion fehlt und die erst mit der Erlangung von Verkehrsgeltung schutzfähig werden (§ 5 II 2 MarkenG). Hierzu zählen visuell wirkende Kennzeichen wie Bilder, geometrische Formen, Signets, Hausfarben etc., Fernsprech-, Fernschreib- und Telefaxnummern, nicht aber solche unaussprechbaren Abkürzungen und Buchstabenzusammenstellungen, die zwar nicht von Hause aus unterscheidungskräftig und damit schutzfähig sind, wohl aber mit der Erlangung von Verkehrsgeltung Namensfunktion gewinnen können und dann namensmäßig als Unternehmensbezeichnung geschützt werden. Die Unterscheidungskraft von Geschäftsabzeichen beschränkt sich auf den Teil des Verkehrs, in dem sie benutzt werden (z.B. Telefax-Verkehr).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Geschäftsabzeichen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/geschaeftsabzeichen-35648 node35648 Geschäftsabzeichen node32633 geschäftliche Bezeichnungen node35648->node32633 node50116 Verkehrsgeltung node35648->node50116 node34235 gewerbliche Schutzrechte node32633->node34235 node35917 Eintragungsbewilligungsklage node35917->node32633 node26958 Aufbrauchsfrist node26958->node32633 node28345 Beschaffenheitsangaben node28345->node32633 node50116->node32633 node36974 Marke node50116->node36974 node33625 Freihalteinteresse node50116->node33625 node29390 besondere Geschäftsbezeichnung node29390->node50116 node34599 Geschäftsbezeichnung node34599->node35648 node34599->node32633 node34599->node29390
      Mindmap Geschäftsabzeichen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/geschaeftsabzeichen-35648 node35648 Geschäftsabzeichen node32633 geschäftliche Bezeichnungen node35648->node32633 node50116 Verkehrsgeltung node35648->node50116 node34599 Geschäftsbezeichnung node34599->node35648

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Astrid Meckel
      Oberlandesgericht Frankfurt am Main
      Richterin am Oberlandesgericht Frankfurt am Main

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Der Schutz des geistigen Eigentums wird in der deutschen Rechtsordnung durch zwei Rechtsgebiete, die einander ergänzen, gewährleistet: Zum einen durch das Urheberrecht, das im weitesten Sinne für den kulturellen Bereich gilt und den Schutz von …
      Die herrschende Rechtsordnung als ein Teil der unternehmensspezifischen Umwelt gewinnt für die betrieblichen Entscheidungen ständig an Bedeutung. Vor allem der Einsatz des absatzpolitischen Instrumentariums wird mehr denn je von rechtlichen …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete