Direkt zum Inhalt

Industrieregion

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. stark industriell geprägte räumliche Einheit; abgegrenzt auf der Basis von größeren Verwaltungsräumen (z.B. Landkreisen). Die Industrieregion hat sowohl eine auf die Industrie ausgerichtete Erwerbsstruktur als auch ein größtenteils in der Industrie erwirtschaftetes Sozialprodukt.

    2. Industrieraum, der aus einem mehr oder weniger zusammenhängenden, teilweise auch grenzüberschreitenden Industriegebiet besteht. Als Beispiel kann die nordwesteuropäische Industrieregion genannt werden, die aus dem rheinisch-westfälischen Industriegebiet und den grenzüberschreitenden industrieräumlichen Einheiten Belgiens und der Niederlande besteht.

    Mindmap Industrieregion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/industrieregion-41740 node41740 Industrieregion node39688 Industrie node41740->node39688 node37646 Industriegebiet node41740->node37646 node38046 Industrieunternehmung node39688->node38046 node54032 Industrie 4.0 node54032->node39688 node53558 3D-Drucker node53558->node39688 node53497 Konsumentenethik node53497->node39688 node37646->node39688 node33263 Gewerbegebiet node37646->node33263 node53680 Industrielandschaft node37646->node53680
    Mindmap Industrieregion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/industrieregion-41740 node41740 Industrieregion node39688 Industrie node41740->node39688 node37646 Industriegebiet node41740->node37646

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete