Direkt zum Inhalt

Industriegebiet

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Industrielandschaft: Stark industrialisierter Raum. Ein Beispiel ist das rheinisch-westfälische Industriegebiet.

    2. Standortraum der Industrie: Durch die Flächennutzungsplanung in einer Gemeinde festgelegt. Hierbei handelt es sich aber - entgegen dem üblichen Sprachgebrauch - häufig um ein Gewerbegebiet, in dem sowohl Betriebe des Handwerks, des Baugewerbes und des flächenbeanspruchenden Handels als auch umweltfreundliche Industriebetriebe angesiedelt sind.

    Mindmap Industriegebiet Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/industriegebiet-37646 node37646 Industriegebiet node39688 Industrie node37646->node39688 node33263 Gewerbegebiet node37646->node33263 node53680 Industrielandschaft node37646->node53680 node38046 Industrieunternehmung node39688->node38046 node54032 Industrie 4.0 node54032->node39688 node53558 3D-Drucker node53558->node39688 node53689 Kollektivierung node53689->node39688 node52829 Baugebiet node33263->node52829 node33793 Gewerbepark node33793->node33263 node41740 Industrieregion node41740->node37646 node41740->node39688 node53680->node39688 node47900 Wirtschaftslandschaft node53680->node47900
    Mindmap Industriegebiet Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/industriegebiet-37646 node37646 Industriegebiet node39688 Industrie node37646->node39688 node33263 Gewerbegebiet node37646->node33263 node53680 Industrielandschaft node37646->node53680 node41740 Industrieregion node41740->node37646

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete