Direkt zum Inhalt

Jugendstrafrecht

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Das Jugendstrafrecht bezeichnet als Sammelbegriff die für Jugendliche geltenden bes. strafrechtlichen und strafverfahrensrechtlichen Vorschriften.

    1. Regelung im Jugendgerichtsgesetz (JGG) i.d.F. vom 11.12.1974 (BGBl. I 3427), zuletzt geändert durch das Gesetz zur Erweiterung der jugendgerichtlichen Handlungsmöglichkeiten vom 4.9.2012 (BGBl.I S. 1854).

    2. Das Gesetz gilt für Jugendliche und Heranwachsende, soweit diese im Einzelfall aufgrund ihres Reifegrades oder der Art ihrer Tat einem Jugendlichen gleichzustellen sind (§ 105 JGG). Jugendlicher ist, wer z Zt. der Straftat 14, aber noch nicht 18 Jahre (Strafmündigkeit), Heranwachsender, wer z.Zt. der Tat 18, aber noch nicht 21 Jahre alt ist.

    3. Inhalt: Das Jugendstrafrecht ist am Erziehungsgedanken orientiert. Es kennt nicht die im Erwachsenenstrafrecht vorgesehenen Strafen. An ihre Stelle treten Erziehungsmaßregeln, Zuchtmittel und Jugendstrafe.

    4. Jugendstrafverfahren weicht vom allg. Strafprozessrecht erheblich ab (§§ 43–81 JGG), ist v.a. nicht öffentlich (§ 48 JGG).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Jugendstrafrecht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/jugendstrafrecht-39318 node39318 Jugendstrafrecht node42552 Strafmündigkeit node39318->node42552 node45664 Strafe node39318->node45664 node45545 Strafprozess node45545->node39318 node46103 Strafbefehl node45545->node46103 node42800 Strafanspruch node45545->node42800 node27400 Amtsgericht node45545->node27400 node50066 unrichtige Angaben node46604 Strafrecht node50066->node46604 node31410 Diebstahl node43709 öffentliches Recht node46604->node39318 node46604->node31410 node46604->node43709 node45614 Prozess node45614->node45545 node41522 Jugendschutz node37386 Jugendarbeitsschutz node39632 Jugendliche node39632->node39318 node39632->node41522 node39632->node37386 node41017 Lebensalter node39632->node41017 node39890 Maßregeln der Besserung ... node34489 Geldstrafe node36010 Freiheitsstrafe node42245 Straftat node45664->node39890 node45664->node34489 node45664->node36010 node45664->node42245 node41017->node42552 node43298 öffentliches Interesse node43298->node46604
      Mindmap Jugendstrafrecht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/jugendstrafrecht-39318 node39318 Jugendstrafrecht node42552 Strafmündigkeit node39318->node42552 node45664 Strafe node39318->node45664 node39632 Jugendliche node39632->node39318 node45545 Strafprozess node45545->node39318 node46604 Strafrecht node46604->node39318

      News SpringerProfessional.de

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Dr. Jörg Berwanger
      STEAG New Energies GmbH, Saarbrücken
      Commercial Project Manager

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Seit Anfang dieses Jahrhunderts hat sich weltweit die Erkenntnis durchgesetzt, daß die allgemeinen Strafen für Jugendliche weitgehend ungeeignet sind, daß für sie ein eigenes Sanktionensystem entwickelt werden muß. Dementsprechend ist 1923 in …
      Die Formalisierung von Zielen bzw. Aufgaben, Organisationsstrukturen und Entscheidungsverfahren der öffentlichen Verwaltung und anderer staatlicher Akteure durch das Grundgesetz, durch einfache Gesetze sowie durch sonstige Rechtsvorschriften und …
      Wer ist „wer“? Dieses Pronomen im Relativsatz bezieht sich auf die Personen, die, vereinfacht gesagt, trotz Kenntnis eine rechtzeitige Anzeige unterlassen. Nach dem Wortlaut kann dies zunächst jedermann sein. Anders als z.B. bei der Begünstigung …

      Sachgebiete