Direkt zum Inhalt

Nettolohn

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Der Nettolohn bzw. das Nettogehalt bezeichnet den Teil des Lohns, der an den Arbeitnehmer ausgezahlt wird und damit für den Lebensunterhalt verfügbar ist. Nettolohnrechnung ist Aufgabe der Lohnbuchführung.

    2. Nettolohn als vereinbartes Arbeitsentgelt (Nettolohnvereinbarung): Lohnsteuer und Beiträge zur Sozialversicherung werden nach dem entsprechenden Bruttolohn berechnet; sie sind in voller Höhe durch den Arbeitgeber abzuführen.

    Mindmap Nettolohn Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nettolohn-39528 node39528 Nettolohn node38848 Lohnbuchführung node39528->node38848 node31266 Buchführung node38848->node31266 node35158 Fertigungslöhne node38848->node35158 node38578 Kostenstelle node38848->node38578 node31379 Arbeitsentgelt node31379->node38848 node39174 Nettogehalt node39174->node39528
    Mindmap Nettolohn Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nettolohn-39528 node39528 Nettolohn node38848 Lohnbuchführung node39528->node38848 node39174 Nettogehalt node39174->node39528

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete