Direkt zum Inhalt

Orientierungsreaktion

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    unmittelbare, reflexartig verlaufende Zuwendung zu einer veränderten (neuen) Reizkonstellation. Orientierungsreaktion ist eine kurzzeitige Reaktion, die den Organismus und das Informationsverarbeitungssystem auf einen auftauchenden Reiz vorbereitet sowie sensibilisiert. Sie äußert sich z.B. in einer Drehung des Kopfes zur Reizquelle, in einer Veränderung von Sinnesorganen (Pupillenerweiterung) und in einer Erhöhung der Aktivierung.

    Abgrenzung von Aufmerksamkeit: Die Aufmerksamkeit geht über die Orientierungsreaktion hinaus und bleibt über einen längeren Zeitraum bestehen.

    Mindmap Orientierungsreaktion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/orientierungsreaktion-45165 node45165 Orientierungsreaktion node27749 Aufmerksamkeit node45165->node27749 node32808 Entgelt node27749->node32808 node37813 Lieferung node27749->node37813 node45184 sonstige Leistung node27749->node45184 node47605 unentgeltliche Wertabgaben node47605->node27749 node30549 Blickfang node30549->node45165 node49647 Werbewirkung node30549->node49647 node31657 Aktivierung node30549->node31657 node29445 Anzeige node29445->node30549 node38072 irreführende Werbung node38072->node30549
    Mindmap Orientierungsreaktion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/orientierungsreaktion-45165 node45165 Orientierungsreaktion node27749 Aufmerksamkeit node45165->node27749 node30549 Blickfang node30549->node45165

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete