Direkt zum Inhalt

Senderecht

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Recht des Urhebers, das Werk durch Funk (Ton- und Fernsehrundfunk, Satellitenrundfunk, Kabelfunk oder ähnliche technische Mittel) der Öffentlichkeit zugänglich zu machen (§ 20 UrhRG). Das Sendeunternehmen genießt ein Leistungsschutzrecht, u.a. das ausschließliche Recht, seine Funksendungen weiterzusenden, auf Bild- oder Tonträger aufzunehmen und diese zu vervielfältigen sowie öffentlich wahrnehmbar zu machen (§ 87 UrhRG).

    Vgl. auch öffentliche Wiedergabe, Fernsehabkommen.

    Mindmap Senderecht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/senderecht-46740 node46740 Senderecht node37919 Leistungsschutzrechte node46740->node37919 node46699 öffentliche Wiedergabe node46740->node46699 node34251 Fernsehabkommen node46740->node34251 node42079 Nutzungsrecht node42079->node46740 node50571 Verfügungsrechte node42079->node50571 node42079->node37919 node42079->node46699 node29883 Arbeitnehmer node29883->node42079 node48578 Urheberrecht node48578->node42079 node48578->node37919 node41220 Lizenzvertrag node41220->node42079 node30025 Datenbank node37919->node30025 node29036 ausübender Künstler node29036->node37919 node46699->node48578 node48780 Verkehrssitte node46699->node48780 node47925 Werk node46699->node47925 node40958 Inländerbehandlung node34251->node40958
    Mindmap Senderecht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/senderecht-46740 node46740 Senderecht node37919 Leistungsschutzrechte node46740->node37919 node46699 öffentliche Wiedergabe node46740->node46699 node34251 Fernsehabkommen node46740->node34251 node42079 Nutzungsrecht node42079->node46740

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete