Direkt zum Inhalt

Fernsehabkommen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Europäisches Abkommen zum Schutz von Fernsehsendungen vom 22.6.1960 (BGBl. 1965 II 1235 mit Protokollen vom 22.1.1965 und 21.3.1983; sog. Straßburger Fernseh-Abkommen); gewährt Sendeunternehmen, die in einem Vertragsstaat errichtet sind oder in seinem Hoheitsgebiet Sendungen durchführen, Inländerbehandlung sowie Mindestrechte gegen Weitersendung, öffentliche Wiedergaben, Festlegungen und Vervielfältigung ihrer Sendungen (Art. 1, Gesetz vom 15.9.1965, BGBl. II 1234 m.spät.Änd.; Senderecht).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Fernsehabkommen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fernsehabkommen-34251 node34251 Fernsehabkommen node40958 Inländerbehandlung node34251->node40958 node46740 Senderecht node34251->node46740 node34235 gewerbliche Schutzrechte node40958->node34235 node31267 Deutsches Kartellrecht node40958->node31267 node34148 Immaterialgüterrechte node40958->node34148 node32633 geschäftliche Bezeichnungen node32633->node40958 node37919 Leistungsschutzrechte node46740->node37919 node46699 öffentliche Wiedergabe node46740->node46699 node42079 Nutzungsrecht node42079->node46740
      Mindmap Fernsehabkommen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fernsehabkommen-34251 node34251 Fernsehabkommen node40958 Inländerbehandlung node34251->node40958 node46740 Senderecht node34251->node46740

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete