Direkt zum Inhalt

Soft Selling

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    (auch "Customer-oriented-Selling") Form des persönlichen Verkaufs, bei der versucht wird, die für den Kunden optimale Problemlösung zu finden. Die auf Kundenzufriedenheit fokussierte Verkaufstechnik empfiehlt sich bes. dann, wenn auf langfristige Kundenbindungen Wert gelegt wird.

    Gegensatz: Hard Selling.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Soft Selling Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/soft-selling-42026 node42026 Soft Selling node43555 persönlicher Verkauf node42026->node43555 node39738 Kundenzufriedenheit node42026->node39738 node40069 Kundenbindung node42026->node40069 node32777 Hard Selling node42026->node32777 node36945 Kommunikations-Mix node43555->node36945 node38232 Käufer- und Konsumentenverhalten node43555->node38232 node45715 organisationales Kaufverhalten node43555->node45715 node27783 Absatzkommunikationspolitik node27783->node43555 node28436 Beschwerde node39738->node28436 node39738->node40069 node47004 Zufriedenheit node39738->node47004 node29662 Beziehungsmarketing node29662->node39738 node29517 Direct-Response-Werbung node29517->node40069 node30809 Customer Relationship Management ... node30809->node40069 node32777->node43555 node32777->node40069 node33822 Educentives node33822->node40069
      Mindmap Soft Selling Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/soft-selling-42026 node42026 Soft Selling node43555 persönlicher Verkauf node42026->node43555 node39738 Kundenzufriedenheit node42026->node39738 node40069 Kundenbindung node42026->node40069 node32777 Hard Selling node42026->node32777

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Peter Kenning
      Zeppelin Universität Friedrichshafen
      Inhaber des Lehrstuhls für Marketing, Leiter des Departments CME (Corporate Management & Economics)
      Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch
      Universität Gießen,
      FB Wirtschaftswissenschaften,
      Fak. BWL I
      Inhaber der Professur für Marketing

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      In this chapter Phillipov examines supermarket sponsorship of primetime television cooking shows My Kitchen Rules and Recipe to Riches. These food television programmes each offer examples of how major supermarkets are now using practices of …
      On 27 August 2013, Australian commercial broadcaster Network Ten screened a new reality show, Recipe to Riches, in a primetime slot. Based on a Canadian format of the same name, the show sees contestants — ordinary people with no formal training or f
      Viele Unternehmen pflegen ihre bestehenden Kundenverbindungen zu wenig. Insbesondere Cross-Selling-Möglichkeiten werden kaum ausgeschöpft. Jetzt unterstützt bei der Allianz eine neue Software den Agenten bei der Kundenauswahl und im Verkaufsgespräch.

      Sachgebiete