Direkt zum Inhalt

Sozialgeografie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Wissenschaft von den räumlichen Organisationsformen und den raumbildenden Prozessen von menschlichen Gruppen und Gesellschaften. Die Sozialgeografie beschäftigt sich hauptsächlich mit den Grunddaseinsfunktionen. Durch die Konzentration auf soziale Sachverhalte stellt sie eine Ergänzung zur Wirtschaftsgeografie dar. Die Sozialgeografie ist bestrebt, die Kriterien für eine Auswahl der räumlichen Erscheinungen, deren Verbreitungsmuster sie analysiert, theoretisch aus sozialräumlichen Problemen und Raumplanungsfragen abzuleiten. Sie hat den Anspruch, alle für die Lösung eines Problems wichtigen Geofaktoren (Verkehr, Wirtschaft, Wohnen, Boden, Wasser etc.) zu integrieren (Kräftelehre).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Sozialgeografie"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Sozialgeografie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sozialgeografie-45327 node45327 Sozialgeografie node51025 Wirtschaftsgeografie node45327->node51025 node35759 Grunddaseinsfunktionen node45327->node35759 node34752 Homo oeconomicus node51025->node34752 node39624 Innovation node51025->node39624 node30562 Cluster node51025->node30562 node28357 Direktinvestition node51025->node28357 node35759->node51025 node32854 Flächennutzungskonkurrenz node32854->node35759
    Mindmap Sozialgeografie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sozialgeografie-45327 node45327 Sozialgeografie node51025 Wirtschaftsgeografie node45327->node51025 node35759 Grunddaseinsfunktionen node45327->node35759

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete