Direkt zum Inhalt

Sozialtechnik

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Allgemein
    2. Marketing

    Social Engineering.

    Allgemein

    Auswertung verhaltenswissenschaftlicher Gesetzmäßigkeiten zur Beherrschung (Beeinflussung) des sozialen Lebens.

    Marketing

    Anwendung von sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Techniken in der Werbung, bei der Packungsgestaltung, der Warenplatzierung, beim persönlichen Verkauf etc. Zunehmende Bedeutung der Sozialtechnik bei der Bearbeitung gesättigter Märkte.

    Werbetechniken:
    (1) aktivierende und emotionale Techniken;
    (2) kognitive und informative Techniken u.a.

    Kritik bei der Anwendung in der Werbung v.a. am Missbrauch zur Manipulation der Konsumenten und an der Gefährdung der kreativen Werbegestaltung durch Einsatz wissenschaftlich erarbeiteter Gesetzmäßigkeiten.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Sozialtechnik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sozialtechnik-45514 node45514 Sozialtechnik node38607 Manipulation node45514->node38607 node31937 hierarchische Informationsdarbietung node31937->node45514 node39554 Involvement node31937->node39554 node48335 Werbemittel node31937->node48335 node48161 Werbung node31937->node48161 node39949 Kundenfang node50253 Wahrnehmung node47826 unterschwellige Werbung node47826->node45514 node47826->node39949 node47826->node50253 node49027 Teleshopping node47826->node49027 node43443 Social Engineering node43443->node45514 node52620 Anzeigenverkäufer node32550 Handelsfunktionen node38607->node32550 node30182 Deutscher Werberat node38607->node30182 node49070 unlautere Werbung node38607->node49070 node38607->node48161 node52618 Anzeigensonderformen node29915 Add-a-Card-Anzeige node29445 Anzeige node29915->node29445 node43447 Printwerbung node29445->node45514 node29445->node52620 node29445->node52618 node29445->node43447
      Mindmap Sozialtechnik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sozialtechnik-45514 node45514 Sozialtechnik node38607 Manipulation node45514->node38607 node29445 Anzeige node29445->node45514 node31937 hierarchische Informationsdarbietung node31937->node45514 node43443 Social Engineering node43443->node45514 node47826 unterschwellige Werbung node47826->node45514

      News SpringerProfessional.de

      • Maschinen-Export in die USA boomt

        Die Ausfuhren der deutschen Maschinenbau-Industrie bleiben auf Wachstumskurs – besonders in Richtung USA und China. In den ersten vier Monaten dieses Jahres stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um nominal 4,4 Prozent auf 56,1 Milliarden Euro.

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg
      HHL Leipzig Graduate School of Management,
      Lehrstuhl für Marketingmanagement
      Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      In neuerer Zeit tritt an die Stelle des mengenorientierten traditionellen wirtschaftlichen Denkens eine immer stärker auf Qualität ausgerichtete Denkweise. Diese Neuorientierung drückt sich besonders im Marketing aus. Die Kritik an der …
      In diesem Kapitel spannen wir einen Bogen von unseren Grundannahmen und Glaubensätzen, über das „Große Bild“, mit dem wir Projektmanagement betreiben, hin zu unserem Verständnis von Komplexität und damit verbundenen Konsequenzen.
      In den frühen 1930er Jahren machte sich unter amerikanischen Kommunikationspraktikern und Geschäftsleuten ein zunehmendes Unbehagen mit der Massenpsychologie als Basistheorie für Persuasionsversuche breit, das auch viele zeitgenössische Sozialwissens

      Sachgebiete