Direkt zum Inhalt

Sozialversicherungswahlen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Sammelbegriff für die Wahlen der Selbstverwaltungsorgane, der Versichertenältesten und Vertrauensmänner bei den Trägern der Sozialversicherung. Die Wahlen finden alle sechs Jahre statt (§ 58 SGB IV).

    Rechtliche Regelung: Einzelheiten über Grundsätze und Durchführung der Sozialversicherungswahlen sind in den §§ 43 ff. SGB IV und der dazu ergangenen Wahlordnung für die Sozialversicherung (SVWO) vom 28.7.1997 (BGBl. I 1946) m.spät.Änd. geregelt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Sozialversicherungswahlen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Sozialversicherungswahlen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sozialversicherungswahlen-46827 node46827 Sozialversicherungswahlen node50251 Vertreterversammlung node50251->node46827 node46124 Satzung node50251->node46124 node50847 Versicherungsträger node50251->node50847 node32241 Genossenschaftsorgane node50251->node32241 node35232 Genossenschaft node35232->node50251 node49199 Wahlen node49199->node46827 node30276 Bundestag node49199->node30276 node49756 Wahlrecht node49199->node49756 node30416 Demokratie node30416->node49199 node48632 Wahlpflicht node48632->node49199 node32267 Friedenswahl node32267->node46827
    Mindmap Sozialversicherungswahlen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sozialversicherungswahlen-46827 node46827 Sozialversicherungswahlen node50251 Vertreterversammlung node50251->node46827 node49199 Wahlen node49199->node46827 node32267 Friedenswahl node32267->node46827

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete