Direkt zum Inhalt

Sozialversicherungswahlen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Sammelbegriff für die Wahlen der Selbstverwaltungsorgane, der Versichertenältesten und Vertrauensmänner bei den Trägern der Sozialversicherung. Die Wahlen finden alle sechs Jahre statt (§ 58 SGB IV).

    Rechtliche Regelung: Einzelheiten über Grundsätze und Durchführung der Sozialversicherungswahlen sind in den §§ 43 ff. SGB IV und der dazu ergangenen Wahlordnung für die Sozialversicherung (SVWO) vom 28.7.1997 (BGBl. I 1946) m.spät.Änd. geregelt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Sozialversicherungswahlen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sozialversicherungswahlen-46827 node46827 Sozialversicherungswahlen node50251 Vertreterversammlung node50251->node46827 node46124 Satzung node50251->node46124 node50847 Versicherungsträger node50251->node50847 node32241 Genossenschaftsorgane node50251->node32241 node35232 Genossenschaft node35232->node50251 node49199 Wahlen node49199->node46827 node30276 Bundestag node49199->node30276 node49756 Wahlrecht node49199->node49756 node30416 Demokratie node30416->node49199 node48632 Wahlpflicht node48632->node49199 node32267 Friedenswahl node32267->node46827
      Mindmap Sozialversicherungswahlen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sozialversicherungswahlen-46827 node46827 Sozialversicherungswahlen node50251 Vertreterversammlung node50251->node46827 node49199 Wahlen node49199->node46827 node32267 Friedenswahl node32267->node46827

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete