Direkt zum Inhalt

Wechselkursbildung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Ein flexibler Wechselkurs drückt den Preis für eine ausländische Währung (Devisen) aus. Der Wechselkurs bildet sich am Devisenmarkt aus Angebot von und Nachfrage nach der betreffenden Währung. Wichtige Einflussfaktoren sind die Spekulation, Zinsunterschiede zwischen In- und Ausland (z.B. steigt bei höherem Zinsniveau im Ausland die Nachfrage nach Devisen, um sie im Ausland anzulegen), die Handelsströme (z.B. werden im Export verdiente Devisen seitens der Exporteure im Inland verkauft, Importeure fragen Devisen nach), die Direktinvestitionen (bei Investitionen ist i.d.R. die Währung des Ziellandes erforderlich), unterschiedliche Inflationsniveaus (Kapitalflucht aus Inflationsländern bedeutet Nachfrage nach Devisen), psychologische Faktoren (politische Krisen, Kriege verändern Angebot und Nachfrage von Devisen, ebenso die Jahrtausendwende; Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten oder Ankündigung von Maßnahmen z.B. der amerik. Notenbank wirken sich umgehend im Devisenmarkt aus). Die Vielzahl der Einflussfaktoren auf die Wechselkursbildung erschwert eine einigermaßen zuverlässige Wechselkursprognose jenseits der sehr kurzen Frist.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Wechselkursbildung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Wechselkursbildung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wechselkursbildung-50814 node50814 Wechselkursbildung node32132 flexibler Wechselkurs node50814->node32132 node29714 Devisen node50814->node29714 node30546 Devisenmarkt node50814->node30546 node50469 Wechselkurs node39103 Nachfrage node32132->node50469 node32132->node39103 node28690 Angebot node32132->node28690 node40253 Interventionspflicht node31724 Aufwertung node40253->node31724 node42003 Stabilisierungspolitik in einer ... node42003->node31724 node31724->node50814 node31724->node50469 node28674 Abwertung node31724->node28674 node32352 Exportförderung node32352->node28674 node28135 Beggar-my-Neighbour-Politik node28135->node28674 node28674->node50814 node28674->node50469 node28674->node30546 node27339 Außenwert node27339->node30546 node49553 Zahlungsbilanz node40513 Markt node30546->node32132 node30546->node29714 node30546->node49553 node30546->node40513 node29775 Arbitrage node29775->node29714 node27721 Compliance node27721->node29714 node39685 Liquidität node39685->node29714 node31239 Derivate node31239->node29714
    Mindmap Wechselkursbildung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wechselkursbildung-50814 node50814 Wechselkursbildung node29714 Devisen node50814->node29714 node30546 Devisenmarkt node50814->node30546 node32132 flexibler Wechselkurs node50814->node32132 node28674 Abwertung node28674->node50814 node31724 Aufwertung node31724->node50814

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete