Direkt zum Inhalt

Beggar-my-Neighbour-Politik

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Begriff für „den Nachbarn ausplündern” oder „den Nachbarn anbetteln”; Versuch eines Landes, Exportüberschüsse zu erzielen, um auf diese Weise im Inland Einkommen und Beschäftigung zu erhöhen (Exportmultiplikator). Da die Zunahme der Exporte eines Landes eine Zunahme der Importe für das Ausland darstellt, können sich durch diese Politik kontraktive Wirkungen für das Ausland (z.B. Arbeitslosigkeit) ergeben.

    Vgl. auch Importmultiplikator.

    Instrumente der Beggar-my-Neighbour-Politik sind z.B. Abwertung der heimischen Währung sowie sonstige Maßnahmen der Einfuhrbeschränkung und der Exportförderung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Beggar-my-Neighbour-Politik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beggar-my-neighbour-politik-28135 node28135 Beggar-my-Neighbour-Politik node32352 Exportförderung node28135->node32352 node33481 Einfuhrbeschränkung node28135->node33481 node34925 Exportmultiplikator node28135->node34925 node28674 Abwertung node28135->node28674 node36893 Importmultiplikator node28135->node36893 node50469 Wechselkurs node45314 öffentlich unterstützte Exportkredite node45314->node32352 node42873 Rohstoffkartell node28854 Außenhandelsmonopol node32352->node42873 node32352->node28854 node33651 Importrestriktion node33651->node33481 node35529 Importbeschränkung node35529->node33481 node36644 Importkontingentierung node36745 Einfuhr node33481->node36644 node33481->node36745 node50814 Wechselkursbildung node31724 Aufwertung node33002 Einkommen-Ausgaben-Modell node34925->node33002 node29678 autonome Größen node34925->node29678 node41164 marginale Importquote node34925->node41164 node40320 marginale Sparquote node34925->node40320 node30546 Devisenmarkt node28674->node50469 node28674->node50814 node28674->node31724 node28674->node30546 node39042 Multiplikator node49849 Substitution node49034 Volkseinkommen node36893->node34925 node36893->node39042 node36893->node49849 node36893->node49034 node44940 öffentliche Kreditgewährung node44940->node32352
      Mindmap Beggar-my-Neighbour-Politik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beggar-my-neighbour-politik-28135 node28135 Beggar-my-Neighbour-Politik node34925 Exportmultiplikator node28135->node34925 node36893 Importmultiplikator node28135->node36893 node28674 Abwertung node28135->node28674 node33481 Einfuhrbeschränkung node28135->node33481 node32352 Exportförderung node28135->node32352

      News SpringerProfessional.de

      • Maschinen-Export in die USA boomt

        Die Ausfuhren der deutschen Maschinenbau-Industrie bleiben auf Wachstumskurs – besonders in Richtung USA und China. In den ersten vier Monaten dieses Jahres stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um nominal 4,4 Prozent auf 56,1 Milliarden Euro.

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Carsten Weerth
      Hauptzollamt Bremen
      Lehrbeauftragter an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Erlangung von Absatzvorteilen auf Exportmärkten durch gezielte → Abwertung der eigenen Währung (→ Beggar-my-neighbour-Politik). — V. stellt kein → dumping i.S. des GATT dar, da der Tatbestand der Diskriminierung fehlt. — Vgl. auch — Sozialdumping.
      Dieses Kapitel thematisiert die historische Weltwirtschaftskrise und die Währungsordnung von Bretton Woods. Als Lehren aus der Vergangenheit fließen sie in das gegenwärtige Denken über wirtschaftliche Zusammenhänge ein. Ferner werden die Bedeutung …
      Seit der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise und der sich daran anschließenden Staatsschuldenkrise stellt sich die Frage, ob die Krisenländer durch eine Verbesserung ihrer internationalen preislichen Wettbewerbsfähigkeit auf einen stabilen …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete