Direkt zum Inhalt

wettbewerbsrechtliche Ausnahmebereiche

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Wirtschaftsbereiche, in denen Wettbewerb aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich (sog. natürliche Ausnahmebereiche, z.B. in Versorgungsnetzen) oder im Hinblick auf die Realisierung bestimmter politisch vorgegebener Ziele nicht geeignet (sog. politische Ausnahmebereiche) ist.

    Das geltende Kartellrecht sieht Ausnahmeregelungen insbesondere für die Landwirtschaft (§ 28 GWB), für Presseverlage und das Pressegrosso (§ 30 GWB) sowie für die Wasserwirtschaft (§ 31 GWB) vor. Ähnliche ältere Regelungen für die Kredit- und Versicherungswirtschaft (§ 29 GWB a.F.), die Urheberrechtsverwertungsgesellschaften (§ 30 GWB a.F.) und für den Sport (§ 31 GWB a.F.) sind hingegen mit der Siebten GWB-Novelle entfallen, sodass für diese Wirtschaftsbereiche die kartellrechtlichen Vorschriften (wieder) uneingeschränkt zur Anwendung kommen.

    Vgl. auch kartellrechtliche Ausnahmebereiche.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap wettbewerbsrechtliche Ausnahmebereiche Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wettbewerbsrechtliche-ausnahmebereiche-47515 node47515 wettbewerbsrechtliche Ausnahmebereiche node40967 kartellrechtliche Ausnahmebereiche node47515->node40967 node39938 Kartellverbot node39938->node40967 node33606 Europäisches Kartellrecht node33606->node47515 node36602 EGKS node33606->node36602 node35127 Fusion node35127->node33606 node51690 Europäisches Wettbewerbsrecht node51690->node33606 node50487 Unternehmenszusammenschluss node50487->node33606
      Mindmap wettbewerbsrechtliche Ausnahmebereiche Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wettbewerbsrechtliche-ausnahmebereiche-47515 node47515 wettbewerbsrechtliche Ausnahmebereiche node40967 kartellrechtliche Ausnahmebereiche node47515->node40967 node33606 Europäisches Kartellrecht node33606->node47515

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Ingo Mecke
      Bundeskartellamt,
      Federal Cartel Office
      Berichterstatter der 10. Beschlussabteilung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete