Direkt zum Inhalt

AIFM-Richtlinie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Richtlinie 2011/61/EU (ABl. EU L 174/1 v. 1.7.2011 über die Verwalter alternativer Investmentfonds und zur Änderung der Richtlinien 2003/41/EG und 2009/65/EG und der Verordnungen (EG) Nr. 1060/2009 und (EU) Nr. 1095/2010 (ABl. L 174 vom 01.7.2011, S. 1), die bis zum 22.7.2013 in nationales Recht umzusetzen ist (s. Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB). Ziel der Richtlinie ist es, gemeinsame Anforderungen für die Zulassung und die Aufsicht über Verwalter alternativer Investmentfonds (AIF) festzulegen, um zu gewährleisten, dass für den Umgang damit zusammenhängender Risiken für Anleger und Märkte in der EU ein kohärentes Vorgehen stattfindet. Die AIFM-Richtlinie reguliert Verwalter der AIF, grundsätzlich jedoch nicht die AIF selbst. Ausnahmen gelten für Fonds, die Kontrolle über nicht börsennotierte Unternehmen und Emittenten erlangen (Private Equity Fonds), und Fonds, die hebelfinanziert sind (Hedge Funds).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "AIFM-Richtlinie"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap AIFM-Richtlinie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aifm-richtlinie-53784 node53784 AIFM-Richtlinie node53782 Alternative Investmentfonds (AIF) node53784->node53782 node33310 Hedging node40636 Investmentgesetz (InvG) node40636->node53784 node42492 Sondervermögen node40636->node42492 node34525 Hedge Funds node40636->node34525 node48640 Wertpapier node40636->node48640 node36329 Geldmarktinstrumente node39812 Investmentfonds node36329->node39812 node48987 Transaktionskosten node48987->node39812 node42492->node39812 node39812->node53784 node39812->node34525 node37121 Leerverkauf node37575 Leverage-Effekt node53782->node40636 node32946 Immobilienfonds node53782->node32946 node53782->node34525 node45569 Private Equity node53782->node45569 node36017 Fundraising node36017->node45569 node34982 Eigenkapital node34525->node53784 node34525->node33310 node34525->node37121 node34525->node37575 node45569->node53784 node45569->node34982
    Mindmap AIFM-Richtlinie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aifm-richtlinie-53784 node53784 AIFM-Richtlinie node53782 Alternative Investmentfonds (AIF) node53784->node53782 node45569 Private Equity node53784->node45569 node34525 Hedge Funds node53784->node34525 node39812 Investmentfonds node39812->node53784 node40636 Investmentgesetz (InvG) node40636->node53784

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete