Direkt zum Inhalt

Anforderungsarten

Definition

Die Anforderungen, die eine Tätigkeit an den Ausführenden stellt und anhand deren die Arbeitsschwierigkeit im Rahmen der Arbeitsbewertung durch Rangbewertung oder Punktwertung in eine Größenordnung einbezogen wird, werden nach bestimmten Gesichtspunkten analysiert.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Anforderungsmerkmale. 1. Begriff: aus dem Gebiet der Arbeitsbewertung: Die Anforderungen, die eine Tätigkeit an den Ausführenden stellt und anhand deren die Arbeitsschwierigkeit im Rahmen der Arbeitsbewertung durch Rangbewertung oder Punktwertung in eine Größenordnung einbezogen wird, werden nach bestimmten Gesichtspunkten analysiert. Die Anzahl der Anforderungsarten hängt dabei vom verfolgten Zweck ab. Die Gewichtung einer Anforderungsart gegenüber einer anderen ist weiterhin nur für eine bestimmte Branche oder einen bestimmten Betrieb zu vereinbaren. 

    2. Gliederung: Die Anzahl der Anforderungsarten differiert in den bisher entwickelten Verfahren der analytischen Arbeitsbewertung zwischen 3 und 32. Es überwiegt die Gliederung der Anforderungsarten gemäß den Vorschlägen der Bewertungstafel des Genfer Schemas und der REFA-Anforderungstafel:
    (1) Fachkenntnisse,
    (2) Geschicklichkeit,
    (3) körperliche Beanspruchung,
    (4) geistige Beanspruchung,
    (5) Verantwortung,
    (6) Umgebungseinflüsse. Weit verbreitet ist daneben auch das von den Schweizer Arbeitswissenschaftlern Christian Katz und Christof Baitsch entwickelte Arbeitsbewertungsverfahren ABAKABA. 

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Anforderungsarten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/anforderungsarten-31108 node31108 Anforderungsarten node36697 Fachkenntnisse node31108->node36697 node31585 Arbeitsbewertung node31108->node31585 node49816 Umgebungseinflüsse node31108->node49816 node32895 Genfer Schema node32895->node31108 node42791 Stelle node32895->node42791 node31113 Arbeitsschutz node32895->node31113 node50418 Verantwortung node32895->node50418 node53749 Moralische Qualität der ... node53749->node36697 node36697->node31585 node34332 Ethik node36697->node34332 node33326 Ecklohn node33326->node31585 node44447 Stellenbeschreibung node50418->node31108 node32648 Freiheit node50418->node32648 node50418->node34332 node29478 Äquivalenzprinzip node29478->node31585 node31585->node32895 node31585->node44447 node51589 Corporate Social Responsibility node51589->node50418 node54080 Wirtschaft node54080->node50418
      Mindmap Anforderungsarten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/anforderungsarten-31108 node31108 Anforderungsarten node31585 Arbeitsbewertung node31108->node31585 node32895 Genfer Schema node31108->node32895 node36697 Fachkenntnisse node31108->node36697 node49816 Umgebungseinflüsse node31108->node49816 node50418 Verantwortung node50418->node31108

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete