Direkt zum Inhalt

Ausspähen von Daten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Datendiebstahl, Straftatbestand. Ausspähen von Daten begeht, wer unbefugt elektronisch, magnetisch oder sonst nicht unmittelbar wahrnehmbar gespeicherte oder übermittelte Daten, die nicht für ihn bestimmt und gegen unberechtigten Zugang bes. gesichert sind, sich oder einem anderen verschafft (§ 202a StGB).

    Die Verfolgung setzt die Stellung eines Strafantrags voraus (§ 205 Abs.1 StGB).

    Strafe: Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe.

    Vgl. auch Datenschutz.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Ausspähen von Daten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausspaehen-von-daten-30150 node30150 Ausspähen von Daten node28043 Datenschutz node30150->node28043 node30636 Daten node30150->node30636 node43585 Strafantrag node30150->node43585 node30206 Computer node28043->node30206 node35889 Hacking node35889->node30150 node35889->node28043 node45466 Programmentwicklung node35889->node45466 node27684 Datendiebstahl node27684->node30150 node44178 Personalinformationssystem node44178->node28043 node53532 Social-Media-Richtlinien node53532->node28043 node53997 Energiemanagement node53997->node28043 node29645 Betriebs- und Geschäftsgeheimnis node29678 autonome Größen node30636->node29678 node48872 unlauterer Wettbewerb node46599 Offizialmaxime node43184 Staatsanwaltschaft node43585->node29645 node43585->node48872 node43585->node46599 node43585->node43184 node46483 SQL node46483->node30636 node47196 Wissen node47196->node30636 node54077 Cyber-physische Systeme node54077->node30636
      Mindmap Ausspähen von Daten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausspaehen-von-daten-30150 node30150 Ausspähen von Daten node30636 Daten node30150->node30636 node43585 Strafantrag node30150->node43585 node28043 Datenschutz node30150->node28043 node27684 Datendiebstahl node27684->node30150 node35889 Hacking node35889->node30150

      News SpringerProfessional.de

      • Maschinen-Export in die USA boomt

        Die Ausfuhren der deutschen Maschinenbau-Industrie bleiben auf Wachstumskurs – besonders in Richtung USA und China. In den ersten vier Monaten dieses Jahres stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um nominal 4,4 Prozent auf 56,1 Milliarden Euro.

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Dr. Jörg Berwanger
      STEAG New Energies GmbH, Saarbrücken
      Commercial Project Manager

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Das Kapitel bietet einen Überblick über rechtliche Grenzen der Arbeitnehmerkontrolle und untersucht die Pflicht des Arbeitgebers zur „Compliance“.
      Das Kapitel beschreibt die Details zu jedem einzelnen Element des digitalen Unternehmens. Der Aufbau ist hierzu bei allen zehn Elementen nahezu identisch. Das jeweilige Element wird zunächst grundlegend erläutert und im digitalen Unternehmen mit seiner jeweiligen Rolle eingeordnet. Anschließend wird hinterfragt, was seine Digitalisierung konkret bedeutet und in welchen Stufen sie erfolgen kann.
      Dieses Kapitel beschäftigt sich mit den technischen Grundlagen von Wireless-LAN. Im ersten Teil werden die unterschiedlichen Übertragungsstandards von 802.11b bis 802.11ac und deren Leistungsfähigkeit in der Praxis beschrieben, die im Laufe der …

      Sachgebiete