Direkt zum Inhalt

Bankbetriebslehre

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Teildisziplin der Betriebswirtschaftslehre (BWL), die das Bankensystem sowie das einzelne Kreditinstitut mit dem Ziel untersucht, Informationen über Aufbau, Arbeitsweise und Beziehungen mit der Gesamtwirtschaft zu gewinnen und diese durch Analyse und Auswertung für die Gestaltung von Strukturen und Prozessen nutzbar zu machen.

    Als institutionelle Betriebswirtschaftslehre stehen spezielle Managementprobleme von Kreditinstituten im Mittelpunkt. Die Produktions- und Abwicklungsprozesse von Bankleistungen, aber auch das Marketing und die Organisation des Angebots von Finanzdienstleistungen insgesamt werden zwecks Optimierung von Geschäftsmodellen unter Ertrags- und Risikoaspekten analysiert und modelliert. So werden nicht nur die institutionellen Gegebenheiten inklusive der wesentlichen rechtlichen Grundlagen betrachtet, sondern international verglichen und die Effizienz und der Wirkungsgrad von Regulierungen bewertet. Mit der Entstehung des europäischen Bankenmarktes entwickelten sich hier über zahlreiche EU-Richtlinien weitgehende Harmonisierungen der Banken- und Kapitalmarktaufsicht. Aktuelle Themen der Forschung sind weiterhin: die weltweiten Auswirkungen der Finanzmarktkrise (Subprime-Krise), Verbesserungen der Corporate Governance von Banken, die Risikobemessung von Bankgeschäften (Stresstests, Ertrags-Risikosteuerung), Trends und Wirkungen der Rechnungslegungsvorschriften für Banken, aber auch die Fortentwicklungen im internen Risikomanagement sowie adäquate Vergütungsmodelle in den einzelnen Geschäftssparten.

    Mindmap Bankbetriebslehre Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bankbetriebslehre-28398 node28398 Bankbetriebslehre node37317 Kreditinstitute node28398->node37317 node27855 Bank node28398->node27855 node34921 Finanzdienstleistungen node28398->node34921 node51706 Subprime-Krise node28398->node51706 node52275 Geschäftsmodell node28398->node52275 node29219 Betriebswirtschaftslehre (BWL) node28398->node29219 node42454 Risikomanagement node28398->node42454 node51971 Organisation node51971->node29219 node27855->node34921 node28662 Dienstleistungen node28662->node34921 node34921->node37317 node52127 Abwrackprämie node52127->node51706 node51732 Minsky-Effekt node51732->node51706 node53290 Subprime-Kredit node53290->node51706 node35685 Finanzkrisen node35685->node51706 node51985 Externes Rechnungswesen node51985->node29219 node51990 internes Rechnungswesen node51990->node29219 node54080 Wirtschaft node54080->node29219 node33310 Hedging node33310->node42454 node44896 Risiko node44896->node42454 node27721 Compliance node46130 Projektmanagement (PM) node46130->node42454 node42454->node27721 node54194 Disruptive Technologien node54194->node52275 node53360 Cloud Computing node53360->node52275 node44033 Personalmanagement node44033->node52275 node54195 Digitalisierung node54195->node52275 node40624 Near Banks node40624->node34921
    Mindmap Bankbetriebslehre Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bankbetriebslehre-28398 node28398 Bankbetriebslehre node52275 Geschäftsmodell node28398->node52275 node42454 Risikomanagement node28398->node42454 node29219 Betriebswirtschaftslehre (BWL) node28398->node29219 node51706 Subprime-Krise node28398->node51706 node34921 Finanzdienstleistungen node28398->node34921

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete