Direkt zum Inhalt

Binnenwanderung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Entwicklungspolitik
    2. Amtliche Statistik

    Entwicklungspolitik

    Form der Migration.

    Kennzeichen: Im Sinn der Landflucht die rasche Abwanderung von Teilen der ländlichen Bevölkerung in Städte, was eine übersteigerte Urbanisierung bewirkt. Die Migranten versprechen sich selbst in der urbanen Marginalität Verbesserungen gegenüber den Verhältnissen auf dem Lande: Fehlender Besitz an Boden und Wasser, niedrige Produktivität, Arbeitslosigkeit, Vernachlässigung des Agrarsektors. Agrarreformen und integrierte ländliche Entwicklung versuchen eine ursachenadäquate Bekämpfung. Analytisch wurde die Binnenwanderung durch das Todaro-Modell modelliert.

    Amtliche Statistik

    Wanderungsbewegungen (Zu- und Fortzüge) über die Grenzen der Bundesländer innerhalb Deutschlands. Zu beachten ist die Unterscheidung der Binnenwanderung von zeitlich begrenzter Verlegung des Wohnsitzes bei Saisonwanderung und von Errichtung eines zweiten Wohnsitzes bei vorübergehender am fremden Ort ausgeübter Berufstätigkeit sowie von Pendelwanderung.

    Gegensatz: Außenwanderung.

    Vgl. auch Wanderungsstatistik.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Binnenwanderung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/binnenwanderung-29863 node29863 Binnenwanderung node30140 Außenwanderung node29863->node30140 node43773 Pendelwanderung node29863->node43773 node50284 Todaro-Modell node29863->node50284 node38745 Migration node29863->node38745 node41359 integrierte ländliche Entwicklung node29863->node41359 node43599 struktureller Wandel node28869 Auswanderung node28869->node30140 node28506 Auswanderer node28506->node30140 node50088 Wirtschaftsbevölkerung node49114 Tagesbevölkerung node46899 Pendler node43773->node50088 node43773->node49114 node43773->node46899 node50041 Wanderung node43773->node50041 node32920 Humankapital node50284->node43599 node50284->node32920 node50284->node38745 node50284->node41359 node38745->node50041 node39469 internationale Faktorwanderungen node38745->node39469 node32520 Entwicklungspolitik node27203 absolute Armut node41724 Nationaleinkommen node44575 Produktionspotenzial node41359->node32520 node41359->node27203 node41359->node41724 node41359->node44575 node50041->node29863 node54217 Brexit node54217->node38745 node47637 Wanderungsstatistik node47637->node29863 node47637->node30140
      Mindmap Binnenwanderung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/binnenwanderung-29863 node29863 Binnenwanderung node38745 Migration node29863->node38745 node41359 integrierte ländliche Entwicklung node29863->node41359 node50284 Todaro-Modell node29863->node50284 node43773 Pendelwanderung node29863->node43773 node30140 Außenwanderung node29863->node30140

      News SpringerProfessional.de

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      • Mittelstand tut sich mit Kreditfinanzierung schwer

        Fast 15 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) haben laut einer aktuellen Studie keine ausreichenden Mittel zur Finanzierung nötiger betrieblicher Investitionen. Ähnlich sieht das Bild in Großbritannien und noch schlechter in Frankreich aus.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Katrin Schmidt
      Bundesagentur für Arbeit,
      Zentrale
      Referentin Arbeitsmarktberichterstattung
      Prof. Dr. Martin Klein
      Martin-​Luther-​Universität Halle-​Wittenberg,
      Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät,
      Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsbeziehungen

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Mit der Öffnung der innerdeutschen Grenzen 1989, der deutschen Einigung und den folgenden Umwälzungen in einer Vielzahl von Lebensbereichen in Ostdeutschland wurden die Rahmenbedingungen für die räumliche Mobilität in Deutschland neu abgesteckt. Die …
      Wie vergleichbare Stadtregionen in Europa ist auch Wien von einem starken Bevölkerungswachstum gekennzeichnet, das teilweise deutlich über den Prognosewerten der 2000er-Jahre liegt. Um die Bevölkerungs- und Siedlungsentwicklung genau beobachten …
      Der für den 29. März 2019 zu erwartende Brexit – der britische Austritt aus der EU – ist eine historische Politikentwicklung, die für Europa und die Weltwirtschaf große ökonomische Bedeutung hat. 

      Sachgebiete