Direkt zum Inhalt

integrierte ländliche Entwicklung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Konzept zur Förderung des ländlichen Raums in Entwicklungsländern. Die Ausschöpfung des latenten Produktionspotenzials kleinbetrieblicher Landwirtschaft soll Wachstumsimpulse auf der Entstehungsseite des Nationaleinkommens ergeben, wodurch auch eine gleichmäßigere Einkommensverteilung angestrebt und die absolute Armut überwunden wird. Integrierte ländliche Entwicklung wendet sich an die ländliche Gesellschaft als Ganzes und strebt eine Verbesserung der produktiven Beschäftigung armer Bevölkerungsgruppen an.

    Ziel ist ein selbsttragender Entwicklungsprozess, welcher mit verstärkter Eigeninitiative der betroffenen Bevölkerung einhergeht. Schwerpunkte liegen in der Förderung von Kleinstunternehmern und in der Verbesserung der Situation der Gruppe der Pächter.

    Maßnahmen integrierter ländlicher Entwicklung erstrecken sich u.a. auf den technologischen Bereich der landwirtschaftlichen Produktivitätsförderung, den Aufbau der dazu notwendigen leistungsfähigen Dienstleistungsstruktur, eine Änderung der Agrarverfassung (Verteilung des Grundeigentums, Rechtsstellung der Pächter), den Ausbau der ländlichen materiellen Infrastruktur und die Verbesserung der sozialen Infrastruktur.

    Vgl. auch Entwicklungspolitik.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap integrierte ländliche Entwicklung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/integrierte-laendliche-entwicklung-41359 node41359 integrierte ländliche Entwicklung node32520 Entwicklungspolitik node41359->node32520 node27203 absolute Armut node41359->node27203 node41724 Nationaleinkommen node41359->node41724 node44575 Produktionspotenzial node41359->node44575 node46060 Primäreinkommen node30140 Außenwanderung node50041 Wanderung node29863 Binnenwanderung node50041->node29863 node38745 Migration node29863->node41359 node29863->node30140 node29863->node38745 node43773 Pendelwanderung node29863->node43773 node36624 Entwicklungstheorie node42159 Protektionismus node33250 Entwicklungsländer node41203 Nachhaltigkeit node32520->node36624 node32520->node42159 node32520->node33250 node32520->node41203 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node41724 node42153 sektoraler Strukturwandel node42153->node41724 node32521 IDA node27203->node32521 node29328 Armutsindikatoren node27203->node29328 node42000 relative Armut node27203->node42000 node31824 Armut node27203->node31824 node49034 Volkseinkommen node41724->node46060 node41724->node49034 node40880 Konjunkturpolitik node27801 Arbeitslosigkeit node27801->node44575 node38767 Konjunkturphasen node45598 Produktionsfaktoren node44575->node40880 node44575->node38767 node44575->node45598
      Mindmap integrierte ländliche Entwicklung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/integrierte-laendliche-entwicklung-41359 node41359 integrierte ländliche Entwicklung node27203 absolute Armut node41359->node27203 node44575 Produktionspotenzial node41359->node44575 node41724 Nationaleinkommen node41359->node41724 node32520 Entwicklungspolitik node41359->node32520 node29863 Binnenwanderung node29863->node41359

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete