Direkt zum Inhalt

Counseling

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    eine pädagogisch-therapeutische Beratungsform; hat sich entwickelt aus der Humanistischen Psychologie, dem systemischen Denkansatz und aus der Erwachsenenbildung. Counseling fördert persönliches Wachstum, individuelle, soziale und berufliche Kompetenz. "Counseling ist ein Beratungsangebot, mit dem individuelle, soziale und berufliche Konflikte be- und aufgearbeitet, bewältigt und überwunden werden können. Die verschiedenen methodischen Ansätze der Humanistischen Psychologie und des systemisch-konstruktivistischen Denkens sind geeignet, in einer Konfliktsituation hinderliche Lebenskonzepte aufzuzeigen und sie im stetigen, reflektierenden Lernprozess durch andere zu ersetzen. Im Kontext seiner andragogisch-beraterischen Orientierung wird Counseling hauptsächlich in folgenden Bereichen angewandt: in der Persönlichkeits- und Strukturentwicklung, in der Erziehungs-, Lebens-, Ehe-, Partnerschafts- und Sexualberatung, in der schulischen oder beruflichen Förderung/Orientierung, in der Erwachsenenbildung , in der beruflichen und sozialen Rehabilitation".

    Die berufspolitsche Vertretung der Councelor ist der BVPPT Berufsverband für Beratung, Pädagigik & Psychotherapie e.V. (Professional Association For Counseling, Education & Psychotherapy e.V.). Die Deutsche Gesellschaft für Beratung – DGfB  und das Nationale Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung (nfb), u.a. gefördert durch die Bundesregierung, haben Standards auf dem Gebiet der lebensbegleitenden Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung entwickelt und 2014 veröffentlicht.

    Vgl. auch Coaching, Mentoring, kollegiale Beratung, Berufs- und Karriereberatung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Counseling Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/counseling-28453 node28453 Counseling node29701 Coaching node28453->node29701 node41572 Mentoring node28453->node41572 node27196 Berufsberatung node28453->node27196 node28340 Case Management node29701->node28340 node52604 Personalentwicklung node29701->node52604 node29706 Collaborative Engineering node29706->node29701 node41572->node29701 node41572->node52604 node36145 Führungskräfteentwicklung node36145->node41572 node29198 Bundesagentur für Arbeit node27196->node29198 node26940 Arbeitsvermittlung node27196->node26940 node29744 Beschäftigungspolitik node29744->node27196
      Mindmap Counseling Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/counseling-28453 node28453 Counseling node29701 Coaching node28453->node29701 node41572 Mentoring node28453->node41572 node27196 Berufsberatung node28453->node27196

      News SpringerProfessional.de

      • Digitalisierung in Deutschland stagniert

        Nur langsam geht es für die deutsche Wirtschaft bei der Digitalisierung voran, zeigt der Monitoring Report Digital. Die Kernergebnisse: die Wirtschaft stagniert, digitale Vorreiter fehlen und alle warten auf den Breitbandausbau.

      • Forschungsagenda 2030 für die produzierende Industrie

        Die strategische Forschungsagenda der Initiative "manufuture-DE" hat aktuelle und zukünftig relevante Forschungsbedarfe deutscher Industrieunternehmen aus dem Bereich der Produktionstechnik bis zum Jahr 2030 formuliert und priorisiert.

      • "Unternehmen tragen Verantwortung für Konsumenten"

        Wer in der digitalen Welt nicht untergehen will, muss sich einige Kompetenzen aneigen. Sonst frisst die Digitalisierung ihre User, warnen Anabel Ternès und Hans-Peter Hagemes im Gespräch mit Springer Professional. Insbesondere Unternehmen sollten sich ihrer Verantwortung bewusst sein.

      • Digitalisierung schafft Chancen für weibliche Führungskräfte

        Mittlerweile erfüllen zwar die Aufsichtsräte der Dax-30-Unternehmen im Durchschnitt die gesetzliche Frauenquote. Aber gerade in Führungspositionen im operativen Geschäft sind Frauen, auch in der Finanzbranche, immer noch rar gesät. Und das sieht nur in einem Fachbereich besser aus.

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Thomas Bartscher
      Technische Hochschule Deggendorf
      Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Innovations- und Transformationsmanagement
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      This paper describes a pilot study planned by the Defense Equal Opportunity Employment Management Institute (DEOMI). By leveraging previous work in maturing a low-cost real-time puppeted character in a virtual environment, the team is seeking to …
      Counseling through the internet is one of the provided facilities by modern technologies that paves the way for the career development of students. This study aims to investigate and describe the role and effect of online career counseling …
      Although the individual is centralized in the field of psychological counseling and guidance (PCG) which has preventive, protective, healing, and developing functions, his interaction with the systems which involve the individual is examined, too.

      Sachgebiete