Direkt zum Inhalt

Cyberspace

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    virtueller Raum. Als Cyberspace wird jede nicht real existierende Welt bezeichnet, die nur mithilfe eines Computers virtuell betreten werden kann. I.e.S. bezeichnet Cyberspace eine computergenerierte dreidimensionale Welt, Virtual Reality genannt, die unter Verwendung spezieller Hardware von Personen, sog. Cybernauten, betreten werden kann. Diese erhalten im Cyberspace eine eigene Identität, unter der sie mit den sich im Cyberspace befindlichen virtuellen Lebewesen und anderen Cybernauten interagieren können. I.w.S. wird z.B. auch die Welt des Internets als Cyberspace bezeichnet.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Cyberspace Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cyberspace-31826 node31826 Cyberspace node51228 Virtual Reality node31826->node51228 node34131 Hardware node31826->node34131 node37192 Internet node31826->node37192 node54243 Virtuelle Realität node51228->node54243 node54157 Sexroboter node54157->node51228 node30206 Computer node34131->node30206 node54010 Access Point node54010->node34131 node48590 Turn-Key-System node48590->node34131 node45166 Standardsoftware für die ... node45166->node34131 node49074 TCP/IP node37192->node49074 node54077 Cyber-physische Systeme node54077->node37192 node51941 Brand Community node51941->node37192 node53161 Internet-Telefonie node53161->node37192
      Mindmap Cyberspace Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cyberspace-31826 node31826 Cyberspace node51228 Virtual Reality node31826->node51228 node34131 Hardware node31826->node34131 node37192 Internet node31826->node37192

      News SpringerProfessional.de

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      • Mittelstand tut sich mit Kreditfinanzierung schwer

        Fast 15 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) haben laut einer aktuellen Studie keine ausreichenden Mittel zur Finanzierung nötiger betrieblicher Investitionen. Ähnlich sieht das Bild in Großbritannien und noch schlechter in Frankreich aus.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Richard Lackes
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Universitätsprofessor
      Dr. Markus Siepermann
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      This chapter describesa Spatial Web Automatic Reasoning and Mapping System (SWARMS) for visualizing and analyzing space-time dimensions of information landscape represented by a social media channel—Twitter. SWARMS utilizes computer programming …
      Anonymising technologies are cyber-tools that protect people from online surveillance, hiding who they are, what information they have stored and what websites they are looking at. Whether it is anonymising online activity through ‘TOR’ and its …
      Artificial Intelligence is becoming the key enabler of solutions to a variety of problems including those associated with cyberspace operations. Based on our analysis of cyber threats and opportunities in the coming years, we assess it as very …

      Sachgebiete