Direkt zum Inhalt

Emerging Markets

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Als Emerging Markets werden oftmals die Aktienmärkte in Schwellenländer bezeichnet. Ein wichtiges Merkmal stellen der Anstieg von sowohl inländischen als auch ausländischen Investitionen (Portfolio- und Direkt-) dar.

    Beispiele für Emerging Markets sind die Länder Osteuropas, China oder Indien.

    Mindmap Emerging Markets Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/emerging-markets-52010 node52010 Emerging Markets node43902 Schwellenländer node52010->node43902 node40154 Industrieländer node43902->node40154 node49867 Tigerstaaten node49867->node43902 node31824 Armut node31824->node43902
    Mindmap Emerging Markets Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/emerging-markets-52010 node52010 Emerging Markets node43902 Schwellenländer node52010->node43902

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete